Ingmar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ingmar ist ein schwedischer männlicher Vorname.[1] Als weiblicher Vorname ist er untypisch; die weibliche Form des Namens lautet Ingmari. Eine Verkleinerungsform von Ingmar ist Inge.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der zweigliedrige Name hat seinen Ursprung in der germanischen Mythologie. Das erste Namenselement „Ing“ geht zurück auf die germanische Stammesgottheit Ingwio. Der zweite Teil „mar“ lässt sich auf „mari“ zurückführen, was so viel wie „berühmt, bekannt“ bedeutet. Der Name und seine Varianten sind im skandinavischen und deutschen Sprachbereich gebräuchlich. Eine andere Herleitung des Namensteils "Mar" kommt daher, dass „maren“ so viel wie erzählen, sprechen bedeutet – man vergleiche etwa im Wort Mär, Märchen.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ingemar
  • Ingomar

bzw.

  • Ingmari
  • Ingmarie

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männlicher Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiblicher Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ingmar auf behindthename.com (engl.)