Durban International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Internationaler Flughafen Durban)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Durban International Airport
Durban Airport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code FADN
IATA-Code DUR
Koordinaten
Basisdaten
Eröffnung 1955
Betreiber Airports Company South Africa
Terminals 1
Passagiere 4.293.000 (2008)
Start- und Landebahn
06/24 2439 m × 61 m Asphalt

i1 i3

i6 i8 i10 i12

i14

Der Durban International Airport (früher Louis Botha Airport) war der internationale Flughafen südlich der Millionenstadt Durban, Provinz KwaZulu-Natal in der Republik Südafrika. Für den zivilen Verkehr wurde er am 1. Mai 2010 durch den King Shaka International Airport 30 km nördlich von Durban abgelöst. Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 wurde er noch durch die südafrikanischen Luftstreitkräfte und die Polizei genutzt. Danach wurde die Landebahn geschlossen, der Flugplatz jedoch weiterhin als Militärflugplatz AFB Durban durch eine Hubschrauberstaffel genutzt. Im Frühjahr 2015 wurde bekannt gegeben, dass das Gelände für einen neuen Containerhafen genutzt werden soll.[1][2]

Flughafeninfrastruktur[Bearbeiten]

Der Flughafen verfügte über eine Start- und Landebahn sowie über ein Terminal. Problematisch war die Kürze der Piste, die verhinderte, dass das weit verbreitete Modell Boeing 747 voll beladen hier starten und landen konnte.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Joe Lo: Durban ‘dig-out port’ is given 2021 start date. In: Container Management. Abgerufen am 26. Juli 2015.
  2. Transnet Soc Ltd and Transnet Port Terminals. Transnet, 6. August 2013, abgerufen am 26. Juli 2015 (englisch).