JD Cullum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

JD Cullum (eigentlicher Name: John David Cullum) (* 1. März 1966 in New York City, New York, USA) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Theaterintendant.

Cullum wurde als Sohn des Tony Award-Preisträgers John Cullum (* 1930) und der Choreographin und Tänzerin Emily Frankel geboren. Er ist Mitglied der Antaeus Company, einer Gruppe von erfahrenen und talentierten Schauspielern, die im Raum von Los Angeles Theaterstücke inszenieren. Zwei von Cullums Stücke wurden so in LA produziert. Seit 1986 steht Cullum auch vor der Filmkamera.

Filmographie[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Spielfilme[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]