Japanese Academy Award/Beste Kamera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Seit 1980 werden bei den Japanese Academy Awards die besten Kameraleute in der Kategorie Beste Kamera (japanisch 最優秀撮影賞 sai yūshū satsuei shō) geehrt. Zuvor wurden sie in der Kategorie Beste Technik ausgezeichnet, die 1979 zum zweiten und letzten Mal vergeben und daraufhin in mehrere Kategorien aufgespaltet wurde.

Das einzige Jahr, in dem vier statt fünf Filme nominiert waren, war 1987. Als Gewinner dieses Jahres ging Daisaku Kimura hervor, der mit insgesamt achtzehn Nominierungen und drei Siegen in dieser Kategorie der erfolgreichste Kameramann bei den Japanese Academy Awards ist. Ebenfalls dreimal, allerdings bei nur acht bzw. fünf Nominierungen, erhielten Mutsuo Naganuma und Sinsaku Himeda die Auszeichnung. Der am häufigsten Nominierte ohne Auszeichnung ist Yukio Isohata, der zwischen 1985 und 2001 fünfmal nominiert wurde.

Die Filme sind nach dem Jahr der Verleihung aufgeführt.

Preisträger und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1980–1989[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1980 Sinsaku Himeda Fukushū suruwa wareniari Kōzō Okazaki für Shodo satsujin: Musuko yo
Setsuo Kobayashi für Ah! Nomugi toge
Tatsuo Suzuki für Taiyo o nusunda otoko
Takashi Kawamata für Haitatsu sarenai santsu no tegami
1981 Masahiko Iimura 203 kochi Daisaku Kimura für Fukkatsu no hi
Takashi Kawamata für Furueru shita und Warui yatsura
Sinsaku Himeda für Tempyo no iraka
Kazue Nagatsuka für Zigeunerweisen
1982 Shohei Ando Schmutziger Fluß Sinsaku Himeda für Der Dieb und die Geisha
Daisaku Kimura für Eki Station
Kazue Nagatsuka für Kageroza
Shunichiro Nakao für Nihon no atsui hibi bōsatsu: Shimoyama jiken
1983 Sinsaku Himeda Yūkai hōdō Takashi Kawamata für Dōtonborigawa und Verdacht
Daisaku Kimura für Kaikyō
Kiyoshi Kitasaka für Die Todestreppe
Fujio Morita für Kirūin Hanako no shōgai
1984 Fujio Morita Yokiro und Iga ninpūchō Yoshimasa Hakata für Amagi goe
Akira Shiizuka für Taro und Jiro in der Antarktis
Masao Tochizawa für Die Ballade von Narayama
Kiyoshi Hasegawa für Die Töchter des Hauses Makioka
1985 Kazuo Miyagawa MacArthurs Kinder Shohei Ando für Mahjong hōrōki
Yukio Isohata für Ohan
Yonezō Maeda für Beerdigungszeremonie
Masahiko Iimura für Tengoku no eki
1986 Yonezō Maeda Sorekara und Checkers in Tan Tan tanuki Setsuo Kobayashi für Biruma no tatekoto
Fujio Morita für Kai
Daisaku Kimura für Ma no toki und Yasha
Masaharu Ueda und Takao Saitō für Ran
1987 Daisaku Kimura Kataku no hito Setsuo Kobayashi für Rokumeikan
Hiroyuki Namiki und Etsuo Akutsu für Verschollen im Schnee
Kazuo Miyagawa für Yari no gonza
1988 Sinsaku Himeda Hotaru-gawa Yukio Isohata für Eiga joyu
Yonezō Maeda für Die Steuerfahnderin
Setsuo Kobayashi für Die Legende von der Mondprinzessin
Daisaku Kimura für Yogisha
1989 Akira Shiizuka Das Blut der Seidenstraße Daisaku Kimura für Hana no ran und Hanazono no meikyu
Yoshitaka Sakamoto für Ijintachi tono natsu
Tatsuo Suzuki für Kizu, Tomorrow – ashita und Marilyn ni aitai
Takao Saitō und Kazutami Hara für Yushun

1990–1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1990 Takashi Kawamata Schwarzer Regen Daisaku Kimura für A un und Gokudo no onna-tachi: San-daime ane
Seizō Sengen für Orugoru, Ai to heisei no iro – Otoko, Kitchen und Juliet Game
Fujio Morita für Rikyu, der Teemeister und Ni-ni-roku
Masao Tochizawa für Der Tod eines Teemeisters
1991 Shohei Ando Shi no toge Yuji Okumura für Pod severnym siyaniyem
Tatsuo Suzuki für Shonen jidai
Yonezō Maeda für Ten to Chi to
Masaharu Ueda und Takao Saitō für Akira Kurosawas Träume
1992 Masaharu Ueda und Takao Saitō Rhapsodie im August Masahiro Kishimoto für Daiyukai
Fujio Morita für Kagerō
Tetsuo Takahane für Liebe braucht keine Worte
Kōzō Okazaki für Sensō to seishun
1993 Mutsuo Naganuma O-Roshiya-koku suimu-dan Noritaka Sakamoto für Gekashitsu
Daisaku Kimura für Kantsubaki und Tengoku no Taizai
Fujio Morita für Onna goroshi abura no jigoku und Goh-hime
Masahiko Iimura für Toki rakujitsu
1994 Masaharu Ueda und Takao Saitō Madadayo und Niji no hashi Takeshi Hamada für Bokura wa minna ikiteiru
Mutsuo Naganuma und Tetsuo Takahane für Gakko und Yume no onna
Yoshitaka Sakamoto für Haruka, nosutarujii und Mizu no tabibito: Samurai kizzu
Daisaku Kimura für Shin gokudo no onna-tachi: Kakugoshiiya und Waga ai no uta – Taki Rentaro monogatari
1995 Shigeru Ishihara Chushingura gaiden yotsuya kaidan Katsuhiro Kato für Last Song
Yasushi Sasakibara für Rampo
Yukio Isohata für 47 Ronin
Fujio Morita für Shinonomerō onna no ran
1996 Tatsuo Suzuki Sharaku Masao Tochizawa für Fukai kawa
Masahiko Iimura für Himeyuri no tō
Kazutami Hara für Kike wadatsumi no koe Last Friends
Fujio Morita für Kura
1997 Naoki Kayano Shall we dance? Mutsuo Naganuma für Gakko II
Noboru Shinoda für Yentown
Daisaku Kimura für Waga kokoro no ginga tetsudo: Miyazawa Kenji monogatari
Yukio Isohata für Yatsu haka-mura
1998 Daisaku Kimura Yukai Kenji Takama für Radio-Zeit
Hiroshi Takase für Shitsurakuen
Yasushi Sasakibara für Tokyo biyori
Shigeru Komatsubara für Der Aal
1999 Kōzō Shibazaki Ai o kou hito Daisaku Kimura für Diary of Early Winter Shower
Hideo Yamamoto für Hana-Bi
Shigeru Komatsubara für Dr. Akagi
Osamu Fujiishi für Odoru daisosasen

2000–2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
2000 Daisaku Kimura Poppoya Tatsuo Suzuki für Fukuro no shiro
Toyomichi Kurita für Tabu
Yoshitaka Sakamoto für Kin'yū fushoku rettō: Jubaku
Daisaku Kimura für Omocha
2001 Masaharu Ueda Nach dem Regen Mutsuo Naganuma für 15-Sai: Gakko IV
Yukio Isohata für Dora-heita
Tatsuo Suzuki für Nagasaki burabura bushi
Hideo Yamamoto für Whiteout
2002 Katsumi Yanagishima Go Daisaku Kimura für Hotaru
Naoki Kayano für Onmyōji
Toyoshi Tsuda für Reisei to jōnetsu no aida
Tatsuo Suzuki für Sennen no koi: Hikaru Genji monogatari
2003 Mutsuo Naganuma Samurai der Dämmerung Masaharu Ueda für Amida-do dayori
Katsumi Yanagishima für Dolls
Akira Sakoh für Ping Pong
Yoshitaka Sakamoto für Totsunyūseyo! Asama sansō jiken
2004 Katsumi Yanagishima Zatoichi – Der blinde Samurai Nobuyasu Kita für Ashura no gotoku
Takeshi Hamada für Mibu gishi den
Osamu Fujiishi für Odoru daisosasen 2
Tatsuo Suzuki für Spy Sorge
2005 Noboru Shinoda Sekai no chūshin de, ai o sakebu Daisaku Kimura für Akai tsuki
Takeshi Hamada für Blood & Bones
Mutsuo Naganuma für Hanochi
Mutsuo Naganuma für The Hidden Blade
2006 Kōzō Shibazaki Always san-chōme no yūhi Norimichi Kasamatsu für Bōkoku no īgisu
Pin Bing Lee für Haru no yuki
Nobuyasu Kita für Kita no zeronen
Shinji Kugimiya für Semishigure
2007 Mutsuo Naganuma Love and Honor – Bushi no ichibun Shoichi Ato für Kiraware Matsuko no Isshō
Yoshitaka Sakamoto für Otoko-tachi no Yamato
Hideo Yamamoto für The Uchōten Hotel
Hideo Yamamoto für Hula Girls
2008 Takahiro Tsutai Bizan Kōzō Shibazaki für Always zoku san-chōme no yūhi
Naoki Kayano für Soredemo boku wa yattenai
Daisaku Kimura für Tsukigami
2009 Takeshi Hamada Nokan – Die Kunst des Ausklangs Mutsuo Naganuma für Kâbê
Gen Kobayashi für Kuraimâzu hai
Shôichi Atô, Atsushi Ozawa für Pako to mahô no ehon
Kosuke Matsushima für Watashi wa kai ni naritai

2010–2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
2010 Ten no ki: Daisaku Kimura Tsurugidake Katsumi Yanagijima für Dear Doctor
Mutsuo Naganuma für Shizumanu taiyô
Takahide Shibanushi für iyon no tsuma
Takahiro Tsutai für Zero no shôten
2011 Nobuyasu Kita 13 Assassins Norimichi Kasamatsu für Akunin
Kôichi Ishii für Hisshiken torisashi
Atsushi Ozawa, Masakazu Ato für Geständnisse
Masashi Chikamori für Otôto
2012 Junichi Fujisawa Yôkame no semi Mutsuo Naganuma für Saigo no chuushingura
Hideo Yamamoto für Sutekina kanashibari
Norimichi Kasamatsu für Ooshikamura soudouki
Osamu Fujiishi für Gaku
2013 Daisaku Kimura Kita no Kanaria Tachi Akiko Ashizawa für Waga Haha no Ki
Motonobu Kiyoku und Shōji Ehara für Nobō no Shiro
Takeshi Hamada für Tenchi Meisatsu
Junichirō Hayashi für Anata e
2014 Norimichi Kasamatsu The Unforgiven Mikiya Takimoto für Soshite Chichi ni Naru
Masashi Chikamori für Tokyo Kazoku
Takeshi Hamada für Rikyū ni Tazuneyo
Junichi Fujisawa für Fune o Amu
2015 Kōzō Shibazaki Eternal Zero – Flight of No Return Shōji Ueda und Hiroyuki Kitazawa für Higurashi no Ki
Shigumamakoto für Kami no Tsuki
Masashi Chikamori für Chīsai Ouchi
Mutsuo Naganuma für Fushigi na Misaki no Monogatari
2016 Mikiya Takimoto Unsere kleine Schwester Takahide Shibanushi für Nihon no Ichiban Nagai Hi
Masashi Chikamori für Haha to Kuraseba
Tetsuo Nagata für Kainan 1890
Masakazu Fujisawa für Solomon no Gishō Zenpen Jiken