Jared N. Ross

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Jared N. Ross Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 3. Dezember 1984
Geburtsort Stony Island, Nova Scotia, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 84 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
2005–2009 St. Lawrence University
2009 Elmira Jackals
2009–2010 Providence Bruins
2010–2011 Reading Royals
2011 Peoria Rivermen
2011–2012 Lausitzer Füchse
2012–2013 SC Riessersee

Jared N. Ross (* 3. Dezember 1984 in Stony Island, Nova Scotia) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der zuletzt beim SC Riessersee in der 2. Eishockey-Bundesliga unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten]

Ross begann seine Eishockeykarriere 2005 bei der Mannschaft der US-amerikanischen St. Lawrence University in der ECAC Hockey, einer Division der National Collegiate Athletic Association. Im Jahre 2009 verließ er sein Team für zwei Play-off-Spiele der Elmira Jackals in der ECHL und spielte in der Folgesaison zunächst für die Providence Bruins aus der American Hockey League, einem Farmteam des NHL-Franchises Boston Bruins. Nach dem Verpassen der Play-offs wechselte er zu den Reading Royals in die ECHL, wo er bis zum Ende der Play-offs der Saison 2010/11 blieb. Ross absolvierte 2011 noch sechs Spiele für die Peoria Rivermen, bevor er den Sprung nach Europa wagte. Nachdem die Saison 2011/12 der 2. Eishockey-Bundesliga bereits begonnen hatte, wurde er von den Lausitzer Füchsen unter Vertrag genommen.
Im Juli 2012 wurde bekannt, dass Ross zum Ligakonkurrenten SC Riessersee wechselt.[1]

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2008 ECAC All-Academic Team
  • 2009 ECAC All-Academic Team

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Hauptrunde Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM +/− Sp T V Pkt SM +/−
2005/06 St. Lawrence University NCAA 29 6 4 10 34
2006/07 St. Lawrence University NCAA 38 5 5 10 42
2007/08 St. Lawrence University NCAA 35 6 9 15 32
2008/09 St. Lawrence University NCAA 32 5 8 13 30
2008/09 Elmira Jackals ECHL 2 0 1 1 4
2009/10 Providence Bruins AHL 48 1 6 7 14
2009/10 Reading Royals ECHL 21 3 2 5 29 11 3 2 5 2
2010/11 Reading Royals ECHL 61 8 25 33 67 8 0 5 5 0
2010/11 Peoria Rivermen AHL 6 0 0 0 4
2011/12 Lausitzer Füchse 2. BL 39 8 10 18 44 5 1 5 6 6
2012/13 SC Riessersee 2. BL 45 6 10 16 75
NCAA gesamt 134 22 26 48 138
ECHL gesamt 82 11 27 38 96 21 3 8 11 6
AHL gesamt 54 1 6 7 33

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatPeter Reinbold: Die Defensivabteilung ist komplett. Kanadier Jared N. Ross kommt von den Lausitzer Füchsen zum SCR. Merkur online, 6. Juli 2012, abgerufen am 7. Juli 2012.