Jeffersonville (Indiana)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jeffersonville
Spitzname: The Jeff
Clark County Indiana Incorporated and Unincorporated areas Jeffersonville Highlighted.svg
Jeffersonville im Clark County
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Indiana
County: Clark County
Koordinaten: 38° 18′ N, 85° 44′ WKoordinaten: 38° 18′ N, 85° 44′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 44.953 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 509,6 Einwohner je km2
Fläche: 88,97 km2 (ca. 34 mi2)
davon 88,21 km2 (ca. 34 mi2) Land
Höhe: 136 m
Postleitzahlen: 47130, 47131 & 47199
Vorwahl: +1 912 & 930
FIPS: 18-38358
GNIS-ID: 0436979
Website: www.cityofjeff.net
Bürgermeister: Mike Moore

Jeffersonville ist eine Stadt mit dem Status „City“ und Verwaltungssitz des Clark County im US-Bundesstaat Indiana. Im Jahr 2010 hatte Jeffersonville 44.953 Einwohner.[1] Durch den Ohio River ist die Stadt im Osten von Louisville getrennt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statue von Thomas Jefferson im Warder Park

Die Koordinaten von Jeffersonville liegen bei 38°17'44" nördlicher Breite und 85°43'53" westlicher Länge. Nach Angaben der United States Census 2010 erstreckt sich das Stadtgebiet von Jeffersonville über eine Fläche von 88,97 Quadratkilometer (34,35 sq mi).[2] Im Westen grenzt die Gemeinde an Clarksville und im Süden an Louisville in Kentucky. Die Stadt ist teil der Louisville Metropolregion. Die 1895 eröffnete Fußgängerbrücke Big Four Bridge verbindet die Stadt mit Louisville.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 1984 gegründete Restaurantkette Papa John’s Pizza hat in Jeffersonville ihren Sitz.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laut United States Census 2010 lebten in Jeffersonville 44.953 Menschen verteilt auf 18.580 Haushalte und 11.697 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 509,6 Einwohner pro Quadratkilometer.

Die Bevölkerung setzte sich 2010 aus 80,4 % Weißen, 13,2 % Afroamerikanern, 1,1 % Asiaten, 0,3 % amerikanischen Ureinwohnern, 1,9 % aus anderen ethnischen Gruppen und 3,0 % stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Von den damals 44.953 Einwohnern waren 23,2 % unter 18 Jahre und in 9,2 % der Haushalten lebten Menschen die 65 Jahre oder älter waren. Das Durchschnittsalter betrug 37,3 Jahre und 51,2 % der Einwohner waren weiblich.[1]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1950 1960 1970 1980 1990 2000 2010 2014
Einwohner 14.685 19.522 20.008 21.220 21.841 27.362 44.953 46.440
Quelle: US Census Bureau

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b American Fact Finder. 
  2. United States Census. 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jeffersonville, Indiana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien