Jewgeni Igorewitsch Tjurnew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jewgeni Tjurnew Tennisspieler
Nation: RusslandRussland Russland
Geburtstag: 8. April 1997
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Michail Zybin
Preisgeld: 149.624 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:1
Höchste Platzierung: 293 (15. März 2021)
Aktuelle Platzierung: 303
Doppel
Karrierebilanz: 0:1
Höchste Platzierung: 291 (30. April 2018)
Aktuelle Platzierung: 313
Letzte Aktualisierung der Infobox:
14. Juni 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Jewgeni Igorewitsch Tjurnew (russisch Евгений Игоревич Тюрнев; englisch Evgenii Tiurnev; * 8. April 1997 in Gattschina) ist ein russischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jewgeni Tjurnew ist hauptsächlich auf der unterklassigen Future und Challenger Tour unterwegs. Er konnte bereits sechs Einzel- und drei Doppeltitel auf der Future Tour gewinnen.

Zu seinem Debüt auf der ATP World Tour kam Tjurnew 2017 in St. Petersburg. Nachdem er bereits 2015 und 2016 jeweils in der Qualifikation scheiterte, erhielt er 2017 eine Wildcard für das Hauptfeld im Einzel. Er verlor dort sein Auftaktmatch gegen Philipp Kohlschreiber mit 1:6, 3:6.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (1)

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 14. März 2021 RusslandRussland St. Petersburg Hartplatz (i) PolenPolen Kacper Żuk 6:4, 6:2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]