ATP Challenger Barletta-2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Open Città della Disfida
ATP Challenger Tour
Austragungsort Barletta
ItalienItalien Italien
Erste Austragung 2016
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 46.600 
Stand: 8. April 2019

Das ATP Challenger Barletta-2 (offizieller Name: „Open Città della Disfida“) ist ein Tennisturnier in Barletta, das 2016 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird im Freien auf Sand ausgetragen.

Liste der Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 ItalienItalien Gianluca Mager SerbienSerbien Nikola Milojević 7:67, 5:7, 3:2 aufgg.
2018 ArgentinienArgentinien Marco Trungelliti ItalienItalien Simone Bolelli 2:6, 7:64, 6:4
2017 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Aljaž Bedene PortugalPortugal Gastão Elias 7:64, 6:3
2016 SchwedenSchweden Elias Ymer TschechienTschechien Adam Pavlásek 7:5, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2019 UkraineUkraine Denys Moltschanow (2)
SlowakeiSlowakei Igor Zelenay (2)
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Tomislav Brkić
KroatienKroatien Tomislav Draganja
7:61, 6:4
2018 UkraineUkraine Denys Moltschanow (1)
SlowakeiSlowakei Igor Zelenay (1)
UruguayUruguay Ariel Behar
ArgentinienArgentinien Máximo González
6:1, 6:2
2017 ItalienItalien Marco Cecchinato
ItalienItalien Matteo Donati
KroatienKroatien Marin Draganja
KroatienKroatien Tomislav Draganja
6:3, 6:4
2016 SchwedenSchweden Johan Brunström
SchwedenSchweden Andreas Siljeström
ItalienItalien Flavio Cipolla
BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva
0:6, 6:4, [10:8]