Jiaozhou-Bucht-Brücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 36° 10′ 12″ N, 120° 17′ 54″ O

Jiaozhou-Bucht-Brücke
Jiaozhou-Bay-Bridge.jpg
Die Qingdao-Jiaozhoubucht-Brücke
Offizieller Name 青岛胶州湾大桥
Qīngdǎo Jiāozhōuwān Dàqiáo
Querung von Jiaozhou Bucht
Konstruktion Spannbeton-Balkenbrücke
Gesamtlänge 26,7 km
Bauzeit 4 Jahre
Lage
Jiaozhou-Bucht-Brücke (China)
Jiaozhou-Bucht-Brücke
Jiaozhou Bay Connection Project
Jiaozhou Bay Bridge.png
p1

Die Jiaozhou-Bucht-Brücke (chinesisch 膠州灣大橋 / 胶州湾大桥, Pinyin Jiāozhōuwān Dàqiáo, englisch Jiaozhou Bay Bridge), auch Qingdao-Bucht-Brücke (青島海灣大橋 / 青岛海湾大桥, Qīngdǎo Hǎiwān Dàqiáo, englisch Qingdao Bay Bridge)[1] genannt, ist eine 26,7 km lange Autobahnbrücke über die Jiaozhou-Bucht in China. Sie ist Teil des 42,58 km langen Jiaozhou Bay Connection Project, welches von Guinness World Records als längste Brücke über Wasser aufgeführt wird.[2]

Ergänzend zu der Brücke wird die Meeresbucht durch den Jiaozhou-Bucht-Tunnel unterfahren, der ebenfalls 2011 in Betrieb genommen wurde.

Beschreibung des Bauwerks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das an der Südküste der Shandong-Halbinsel gelegene Bauwerk verbindet die an der Jiaozhou Bucht liegenden Städte Qingdao und Huangdao, so dass sich der Weg gegenüber der Autobahn entlang der Küste um 30 km verkürzt.[3] Die Brücke weist eine Abzweigung zum Flughafen Qingdao-Liuting auf. Die Eröffnung und Freigabe für den Autoverkehr erfolgte am 30. Juni 2011.[4]

Der Entwurf der Brücke stammt von dem Unternehmen Shandong Gaosu Group (chinesisch 山東高速集團 / 山东高速集团). Das Bauwerk ist so ausgelegt, dass es Erdbeben der Stärke 8, Taifunen und Schiffskollisionen trotzen können sollte. Der Verkehr wird in jeder Fahrtrichtung auf drei Spuren geführt.[5]

Das Bauwerk wurde in einer Bauzeit von vier Jahren von über zehntausend Arbeitern als Spannbetonbrücke ausgeführt. Es wurden ca. 450.000 Tonnen Stahl und ca. 2,3 Mio. Tonnen Beton verbaut. Das Unternehmen Maurer Söhne baute an knapp zweihundert Brückenübergängen Dehnfugen mit einer Gesamtausgleichsstrecke von 33,59 Metern ein.[6]

Die Jiaozhou-Bucht-Brücke weist drei größere Durchlässe für die Schifffahrt auf. Die 600 Meter lange Cangkou-Kanal-Brücke hat davon mit 260 Meter die größte Spannweite im ganzen Bauwerk. Die übrigen Brückenfelder weisen eine Spannweite von 60 Meter auf.[7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Qingdao Haiwan Bridge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag in der Baike Baidu (chinesische Enzyklopädie)
  2. Longest bridge over water (aggregate length), Guinness World Records, abgerufen am 12. Juli 2012.
  3. Qingdao Bay Bridge, China, abgerufen am 14. Juli 2012
  4. China eröffnet längste Meeresbrücke der Welt. In: Spiegel Online, 30. Juni 2011
  5. China baut Rekord-Brücke. In: Der Spiegel. Nr. 3, 2011 (online).
  6. Auf zahllosen Stützen über das flache Wasser. In: FAZ, 31. Mai 2011
  7. 青岛海湾大桥设计创新技术 (Memento des Originals vom 6. Mai 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wutancn.com