Jimo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jimo (chinesisch 即墨市, Pinyin Jímò Shì) ist eine kreisfreie Stadt in der Provinz Shandong, im Osten der Volksrepublik China. Sie wurde unter der Östlichen Zhou-Dynastie gegründet. Jimo gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Qingdao, hat eine Fläche von 1727 km² und 1.177.200 Einwohner (Ende 2010). Auf Gemeindeebene setzt sich Jimo aus fünf Straßenvierteln und 18 Großgemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jimo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 36° 23′ N, 120° 28′ O