Laixi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadt Laixi (chinesisch 莱西市, Pinyin Láixī Shì) ist eine kreisfreie Stadt in der Provinz Shandong im Osten der Volksrepublik China. Sie gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Qingdao. Laixi hat eine Fläche von 1.522 km² und 750.200 Einwohner (Ende 2010). Regierungssitz ist das Straßenviertel Shuiji 水集街道.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich die kreisfreie Stadt aus fünf Straßenvierteln und elf Großgemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 36° 51′ N, 120° 25′ O