John Bentley (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Bentley (* 2. Dezember 1916 in Sparkhill, Birmingham; † 13. August 2009 in Petworth, Sussex) war ein britischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bentley war zunächst Bühnendarsteller und Radiosprecher (für Radio Luxemburg vor dem Zweiten Weltkrieg) und gelangte 1946 zum Film, wo er recht schnell in preisgünstigen Kriminal-Melodramen eingesetzt wurde – zunächst in einer Paul Temple-Reihe, dann als The Toff in zwei Filmen. Gelegentlich erhielt er neben diesen Hauptrollen in B-Filmen auch Rollen in größeren Produktionen. 1958 erzielte er großen Erfolg mit der Fernsehserie African Patrol, in der er als Chief Inspector Paul Derek 38 mal ermittelte. 1960 sah man ihn auch in dem deutschen Heimatfilm An heiligen Wassern in einer Nebenrolle.

Von 1965 bis 1977 spielte er in der erfolgreichen Fernseh-Soap Crossroads; danach kehrte er zur Bühnenarbeit zurück, bis er sich 1990 zurückzog.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]