Josephine Langford

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josephine Langford (* 18. August 1997 in Perth, Western Australia) ist eine australische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Langford wurde in Perth, Western Australia als jüngste Tochter von Elizabeth Langford (geborene Green) und Stephen Langford geboren. Ihre Eltern sind Mediziner. Sie hat eine ältere Schwester, Katherine Langford, welche ebenfalls als Schauspielerin tätig ist. Sie wuchsen in Applecross, einem Stadtteil von Perth, auf.[1]

Im Jahr 2018 drehte Josephine Langford After Passion, der am 11. April 2019 in den Kinos startete. Dabei spielt sie die Rolle der Studentin Tessa Young.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kate Campbell: Josephine Langford’s transformation from suburban Perth girl to Hollywood ‘it girl’. In: Perth Now. 2. Dezember 2018. Abgerufen am 27. Februar 2019.
  2. WISH UPON. In: DEADLINE - Das Filmmagazin. 25. Juli 2017, abgerufen am 18. März 2019 (deutsch).
  3. Constantin Film: AFTER PASSION. Abgerufen am 18. März 2019 (deutsch).