Kōsuke Nakamura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kōsuke Nakamura
Personalia
Geburtstag 27. Februar 1995
Geburtsort TokioJapan
Größe 184 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2004–2012 Kashiwa Reysol
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013– Kashiwa Reysol 79 (0)
2015 → Avispa Fukuoka (Leihe) 20 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017– Japan 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 13. Januar 2019

2 Stand: 13. Januar 2019

Kōsuke Nakamura (jap. 中村 航輔, Nakamura Kōsuke; * 27. Februar 1995 in Tokio) ist ein japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nakamura spielte seit 2004 für den Kashiwa Reysol und gehört seit 2013 zum Profikader. 2015 wurde er an Avispa Fukuoka ausgeliehen.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der japanischen Nationalmannschaft qualifizierte er sich für die Olympischen Sommerspiele 2016.

Nakamura wurde 2017 in den Kader der japanischen Fußballnationalmannschaft berufen und kam bei der Fußball-Ostasienmeisterschaft 2017. Er wurde in den Kader der Weltmeisterschaft 2018 berufen. Er hat insgesamt vier Länderspiele für Japan bestritten.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönliche Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]