Kabinett Kiesinger II

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Kabinett Kiesinger II – 23. Juni 1960 bis 11. Juni 1964
Ministerpräsident Kurt Georg Kiesinger CDU
Stellvertretender Ministerpräsident und Justizminister Wolfgang Haußmann FDP/DVP
Inneres Hans Filbinger CDU
Kultus Gerhard Storz CDU
Finanzen Hermann Müller FDP/DVP
Wirtschaft Eduard Leuze FDP/DVP
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Eugen Leibfried CDU
Arbeit Josef Schüttler CDU
Staatssekretär für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte Josef Schwarz GB/BHE, ab 1961 GDP, ab 1964 CDU
Vertretung beim Bund Walter Hailer
Adalbert Seifriz
(ab 1. September 1963)
CDU
CDU