Kai Robin Bosch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kai Robin Bosch[1] (* 13. Mai 1997 in Waiblingen) ist ein deutscher Autor, Slam-Poet, Schauspieler und Workshopleiter.

Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2014 ist Bosch regelmäßiger Teilnehmer an Poetry Slams, 2015 wurde er in Konstanz U20-Landesmeister von Baden-Württemberg. Auch als Moderator von Slams und anderen Literaturveranstaltungen tritt er in Erscheinung. 2014 veröffentlichte er seinen Debüt-Roman Laberaffe. Im Paderborner Lektora-Verlag erschienen 2016 (Tagträumer) und 2020 (Titel werden überbewertet) zwei Textsammlungen Boschs, die hauptsächlich Kurzgeschichten und Lyrik enthalten. Darüber hinaus wirkt er als Laienschauspieler am Bandhaus-Theater Backnang; 2016 erhielt er beim bundesweiten Theaterwettbewerb andersartig gedenken on stage für seine Darbietung in dem Stück "Kannst du schweigen? Ich auch!" den Förderpreis für seine „herausragende schauspielerische Einzelleistung“.[2] Im Dezember 2019 war er zu Gast bei Raul Krauthausens Talkshow KRAUTHAUSEN - face to face, zusätzlich arbeitet er als Kolumnist für Krauthausens Blog.[3]

Bosch ist von Geburt an Stotterer und Tetraspastiker[4] und thematisiert dies auch in seinen Texten sowie bei Poetry-Slam-Workshops, die er leitet.

Derzeit lebt Bosch in Backnang und absolviert ein Studium der Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim.

Programme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tagträumer (2017)

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anthologiebeiträge (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Marc Hamacher (Hrsg.): Backnang Stories 2014. Leseratten Verlag, 2014, ISBN 978-3-945230-08-4.
  • Denise Bretz, Larissa Tiesbohnenkamp (Hrsg.): Die ultimative Poetry Slam Anthologie II. Lektora, 2019, ISBN 978-3-95461-137-9.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kai Robin Bosch. Lektora, abgerufen am 3. Oktober 2020.
  2. Preise des Theater-Wettbewerbs "andersartig gedenken" verliehen - Lebenshilfe Berlin. Abgerufen am 30. September 2020.
  3. Kai Bosch: Selbstbewusst leben mit Behinderung – Raul Krauthausen - Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit. 24. Dezember 2019, abgerufen am 30. September 2020 (deutsch).
  4. Poetry-Slammer trotz Stottern. Abgerufen am 30. September 2020.