Kalman Schulmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kalman Schulmann

Kalman Schulmann (* 1819 in Bychau, Gouvernement Mogiljow; † 2. Januarjul./ 14. Januar 1899greg. in Wilna) war ein russischer jüdischer Aufklärer.

Schulmann war Verfasser populärwissenschaftlicher hebräischer Werke über Weltgeschichte, jüdische (Gelehrten)Geschichte sowie allgemeine Geographie und Übersetzer von Klassikern wie Werken von Flavius Josephus, aber auch von Roman-Bestsellern, wie z. B. von Eugène Sue.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]