Kanonisch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kanonisch (lateinisch canonicus „regelgerecht“; dies aus griechisch κανονικός (kanonikós)) bedeutet „den Regeln entsprechend“ und steht für:

Religion
  • zum Bibelkanon gehörig
  • Kanonisches Recht, das Kirchenrecht in den katholischen Kirchen
  • Kanonische Visitation, der Besuch eines Oberen mit Aufsichtsbefugnis zum Zweck der Bestandsaufnahme und Normenkontrolle (nach kanonischem Recht)
  • Kanonisches Alter, zur Erlangung kirchlicher Rechte und Pflichten, insbesondere Ämter, nötige Anzahl an Lebensjahren
Pädagogik
  • zum Bildungskanon gehörig als vorrangig zu vermittelnder kultureller Inhalt
Mathematik, Informatik
Physik, Chemie
Musik

Siehe auch:

 Wiktionary: kanonisch – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.