Kanton Bosnisches Podrinje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Bosnisches Podrinje
Coat of arms of Bosnian Podrinje Canton.PNG
Einwohner 25.336 Einw.
(2013)
Bevölkerungsdichte 50,2 Einw./km²
Fläche 504,6 km²
Verwaltungssitz Goražde

Regierungschef Emir Oković
Gemeinden 3
ISO-3166-2-Code BA-05
KroatienAlbanienSerbienMontenegroRepublika SrpskaRepublika SrpskaBrčko-DistriktKanton PosavinaKanton Zenica-DobojKanton TuzlaKanton SarajevoKanton Bosnisches PodrinjeKanton ZentralbosnienKanton Una-SanaKanton 10Kanton West-HerzegowinaKanton Herzegowina-NeretvaLage des Kantons in Bosnien und Herzegowina
Über dieses Bild

Lage des Kantons in Bosnien und Herzegowina

Der Kanton Bosnisches Podrinje (bosnisch Bosansko-podrinjski kanton Goražde, kroatisch Bosansko-podrinjska županija Goražde, serbisch-kyrillisch Босанско-подрињски кантон Горажде) ist einer der zehn Kantone in der Föderation Bosnien und Herzegowina. Er liegt direkt östlich von Sarajevo und hat eine Fläche von 504,6 km²[1]. Sein Verwaltungssitz ist Goražde.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Bevölkerungszahl ist Podrinje der kleinste Kanton mit nur etwa 25.000 Einwohnern (2013).[2] Er ist einer der fünf mehrheitlich bosniakischen Kantone der Föderation Bosnien und Herzegowina.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Bosnisches Podrinje umfasst drei Gemeinden (Einwohnerzahlen von 2013):

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kanton Bosnisches Podrinje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Federacija Bosne i Hercegovine. Federalni zavod za statistiku: Federacija Bosne i Hercegovine u brojkama, Sarajevo 2008 (Memento des Originals vom 8. September 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fzs.ba (PDF; 278 kB), S. 11.
  2. Vorläufige Ergebnisse der Volkszählung 2013 (PDF; 752 kB)

Koordinaten: 43° 40′ N, 18° 59′ O