Liste der Gemeinden von Bosnien und Herzegowina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SokolacRogaticaRudoVišegradPaleFočaGackoKalinovikNevesinjeBilećaTrebinjeRavnoLjubinjeKonjicIstočni MostarBerkovićiNeumMostarStolacČapljinaČajničeGoraždePale-PračaUstipračaFoča-UstikolinaSrebrenicaBratunacMilićiHan PijesakZvornikBijeljinaBrčkoUgljevikLopareVlasenicaŠekovićiOsmaciOlovoIlijašHadžićiIlidžaTrnovoIstočni Stari GradIstočna IlidžaVogošćaSarajevo-Stari GradSarajevo-CentarSarajevo-Novi GradIstočno Novo SarajevoNovo SarajevoVisokoGlamočLivnoBosansko GrahovoKupresKupres (RS)ŠipovoJajceDonji VakufBugojnoGornji VakufProzor-RamaJablanicaTomislavgradPosušjeGrudeŠiroki BrijegLjubuškiČitlukFojnicaKreševoKiseljakBusovačaNovi TravnikTravnikZenicaVitezKakanjVarešBrezaKladanjŽiviniceKalesijaSapnaTeočakTuzlaLukavacČelićSrebrenikBanovićiZavidovićiŽepčeMaglajTešanjUsoraDobretićiGradačacGračanicaDoboj IstokVelika KladušaCazinBužimBosanska KrupaBihaćBosanski PetrovacDrvarSanski MostKljučPetrovac (RS)Istočni DrvarRibnikMrkonjić GradJezeroKneževoKotor VarošTeslićBanja LukaOštra LukaKrupa na UniPrijedorNovi GradKostajnicaKozarska DubicaGradiškaSrbacLaktašiČelinacPrnjavorDerventaDobojStanariModričaBrodPelagićevoDonji ŽabarOrašjeDomaljevac-ŠamacŠamacOdžakVukosavlje
Lage der Gemeinde Liste der Gemeinden von Bosnien und Herzegowina in Bosnien und Herzegowina (anklickbare Karte)

Der Staat Bosnien und Herzegowina gliedert sich in die beiden Entitäten Föderation Bosnien und Herzegowina und Republika Srpska sowie das Kondominium Brčko. Die Föderation Bosnien und Herzegowina gliedert sich weiter in 10 Kantone; die Republika Srpska ist zentralistisch organisiert.

Beide Entitäten sind ihrerseits in Gemeinden (bosn./kroat. općine, serb. opštine/општине, Sg općina/opština/општина) untergliedert. Die Gemeinden umfassen gewöhnlich neben einem namengebenden Ort auch dessen Umland. Im Kanton Sarajevo entspricht ein Teil der Gemeinden den Stadtbezirken von Sarajevo.

Die Einteilung in Gemeinden wurde in den Grundzügen aus der Zeit vor 1992 beibehalten. In einigen Fällen wurden jedoch Gemeinden neu gegliedert. Einige Gemeinden wurden durch die Entitätsgrenze zwischen der Föderation Bosnien und Herzegowina und der Republika Srpska geteilt. So wurden aus 109 Gemeinden vor dem Krieg 142 heutige. Die jüngste Gemeinde ist Stanari, die 2014 von der Stadt Doboj abgetrennt wurde.

Brčko[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Föderation Bosnien und Herzegowina[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Herzegowina-Neretva[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Bosnisches Podrinje[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Posavina[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Sarajevo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Zentralbosnien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Tuzla[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Una-Sana[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton 10[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton West-Herzegowina[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanton Zenica-Doboj[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Republika Srpska[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Banja Luka[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bijeljina[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doboj[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sokolac[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Foča[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trebinje[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vlasenica[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]