Kanton Saint-André-1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Saint-André-1
Region Réunion
Département Réunion
Arrondissement Saint-Benoît
Saint-Denis
Bureau centralisateur Saint-André
Einwohner 33.508 (1. Jan. 2017)
Gemeinden 1 + 1 (Teilbereich)
INSEE-Code 97404

Lage des Kantons Saint-André-1 im
Département Réunion

Der Kanton Saint-André-1 ist ein Kanton im französischen Département Réunion in den Arrondissements Saint-Benoît und Saint-Denis. Er umfasst einen Teil der Gemeinde Saint-André im Arrondissement Saint-Benoît sowie nach der Neuordnung der französischen Kantone im Jahr 2015 zusätzlich die Gemeinde Sainte-Suzanne im Arrondissement Saint-Denis.

Seit 2015 vertreten Michèle Caniguy und Maurice Gironcel, der Bürgermeister von Sainte-Suzanne, den Kanton im Départementrat.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]