Arrondissement Saint-Benoît

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arrondissement Saint-Benoît
Region Réunion
Département Réunion
Unterpräfektur Saint-Benoît
Einwohner 124.652 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 169 Einw./km²
Fläche 735,84 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 9743

Lage des Arrondissements Saint-Benoît im Département Réunion

Das Arrondissement Saint-Benoît ist eine Verwaltungseinheit des französischen Départements Réunion. Verwaltungssitz (Unterpräfektur) ist Saint-Benoît.

Das Arrondissement bestand bis zur Neuordnung der französischen Kantone im Jahr 2015 aus 6 Gemeinden und 9 Kantonen. Seit 2015 gehören die 6 Gemeinden nur noch 5 Kantonen an.

Gemeinden und Kantone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Kanton ab 2015 Kanton bis 2015
Bras-Panon Kanton Saint-André-3 Kanton Bras-Panon
La Plaine-des-Palmistes Kanton Saint-Benoît-1 Kanton La Plaine-des-Palmistes
Saint-André Kanton Saint-André-1
Kanton Saint-André-2
Kanton Saint-André-3
Kanton Saint-André-1
Kanton Saint-André-2
Kanton Saint-André-3
Saint-Benoît Kanton Saint-Benoît-1
Kanton Saint-Benoît-2
Kanton Saint-Benoît-1
Kanton Saint-Benoît-2
Sainte-Rose Kanton Saint-Benoît-2 Kanton Sainte-Rose
Salazie Kanton Saint-André-3 Kanton Salazie