Karl Dompert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl Dompert (* 16. Januar 1923 in Heidenheim an der Brenz; † 2. Mai 2013) war ein deutscher Automobilkonstrukteur.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dompert war Chefkonstrukteur der Glas-Werke in Dingolfing und maßgeblich an der Konstruktion des Goggomobils beteiligt.

Nach der Übernahme durch BMW (1967) setzte er sich erfolgreich für die Ansiedlung des BMW-Werks Dingolfing ein und war bis 1983 Leiter des Werks.

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]