Karl Fischer (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Fischer
Personalia
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1928 Tallinna JK
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1928 Estland 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Karl Fischer war ein estnischer Fußballspieler deutsch-baltischer Herkunft.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl Fischer spielte in seiner Vereinskarriere, von der nur das Jahr 1928 bekannt ist, beim Tallinna JK, mit dem er Meister wurde.

Im Juli 1928 debütierte Fischer in der Estnischen Nationalmannschaft im freundschaftlichen Länderspiel gegen Schweden, das in Tallinn ausgetragen wurde.[1]

Im selben Jahr absolvierte er drei weitere Länderspiel, darunter zwei Partien während des Baltic Cup 1928, der in Estland stattfand. Bei der ersten Austragung dieses Turniers überhaupt spielte der als Angreifer agierende Fischer gegen Lettland[2] und Litauen.[3] Das letzte Spiel im Nationaltrikot absolvierte er im August 1928 gegen Finnland.[4]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

mit dem Tallinna JK:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fußball Länderspiel Estland 0:1 (0:0) Schweden. eu-football.info, abgerufen am 10. Juni 2014.
  2. Fußball Länderspiel Estland 0:1 (0:0) Lettland. eu-football.info, abgerufen am 10. Juni 2014.
  3. Fußball Länderspiel Estland 6:0 (3:0) Litauen. eu-football.info, abgerufen am 10. Juni 2014.
  4. Fußball Länderspiel Finnland 2:2 (1:1) Estland. eu-football.info, abgerufen am 10. Juni 2014.