Katharina Mayberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Katharina Mayberg (* 31. März 1925 in Hamburg; † 21. Februar 2007 in Hamburg-Othmarschen) war eine deutsche Schauspielerin.

Leben und Leistungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katharina Mayberg nahm von 1946 bis 1948 Schauspielunterricht an der Schauspielschule des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg bei Waldemar Staegemann und Lotte Brackebusch. Sie arbeitete zunächst als Bühnendarstellerin.[1] Von 1948 bis 1949 war sie an der Eppendorfer Jugendbühne engagiert, danach gab sie Gastspiele. Sie verkörperte unter anderem Scampolo in dem gleichnamigen Theaterstück, Tonette in Der eingebildete Kranke und wirkte in Das Haus in Montevideo von Curt Goetz mit.[2]

Ende der 1940er Jahre debütierte sie als Filmschauspielerin, spielte unter anderem 1949 in der DEFA Filmkomödie Figaros Hochzeit und avancierte in den 1950er und 1960er Jahren zu einer beliebten Darstellerin in deutschen Filmproduktionen. In Filmen wie Die schöne Müllerin (1954), Rosen-Resli (1954) und Mazurka der Liebe, einer Filmadaption der Millöcker-Operette Der Bettelstudent, wurde sie auch international bekannt. In der Produktion ihrer Schimmelreiter Albis Film GmbH spielte sie unter der Regie von Alfred Weidenmann ihre letzte Rolle, die der Magd Ann Grete, in dem Film Der Schimmelreiter (1978).[3]

Katharina Mayberg war seit 1956 mit dem 1992 verstorbenen Filmproduzenten Alf Teichs verheiratet und hatte einen Sohn.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Frank-Burkhard Habel, Volker Wachter: Das große Lexikon der DDR-Stars. Die Schauspieler aus Film und Fernsehen. Erweiterte Neuausgabe. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2002, ISBN 3-89602-391-8, S. 251.
  2. Herbert A. Frenzel, Hans Joachim Moser (Hrsg.): Kürschners biographisches Theater-Handbuch. Schauspiel, Oper, Film, Rundfunk. Deutschland, Österreich, Schweiz. De Gruyter, Berlin 1956, DNB 010075518, S. 473.
  3. siehe Schwäbische Zeitung: Schauspielerin Katharina Mayberg gestorben (Memento des Originals vom 27. September 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.szon.de vom 2. März 2007