Keller (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Keller bezeichnet:

  • Keller, die unter der Erde liegenden Bauteile eines Hauses
  • Keller (Amt), mittelalterlicher oder frühneuzeitlicher Verwaltungsbeamter
  • Bierkeller, Lagerraum einer Brauerei oder eines Schankbetriebs
  • Weinkeller, Lagerraum des Weinbaus oder eines Schankbetriebs


Keller ist der Name folgender Personen:


Keller ist der Name folgender geographischer Objekte:

Gemeindeteile:

Bauwerke:


Keller, Weiteres:

Siehe auch: