Kepler-186f

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kepler-186f im Vergleich zur Erde

Kepler-186f ist ein 2014 entdeckter Exoplanet in rund 490 Lichtjahren Entfernung zur Erde.[1][2][3] Er umkreist den Roten Zwerg Kepler-186 der Spektralklasse M im Sternbild Cygnus (Schwan). Seine Umlaufbahn liegt in einer habitablen Zone.

Entdeckung[Bearbeiten]

Der Planet wurde mit Hilfe des Weltraumteleskops Kepler entdeckt. Dieses Teleskop zeichnete Helligkeitsschwankungen auf, die auftreten, wenn ein Planet von der Erde aus gesehen genau vor seinem Zentralstern vorbeizieht (Transit). Seine Entdeckung erregte großes Aufsehen, da es mit großer Wahrscheinlichkeit der erste erdähnliche Exoplanet ist, der in einer habitablen Zone liegt. Beobachtungsdaten der Observatorien Keck und Gemini bestätigten die Entdeckung, indem sie dicht bei Kepler 186 positionierte Hintergrundsterne als mögliche Fehlerquellen für die entscheidenden Messwerte ausschlossen.[4]

Eigenschaften[Bearbeiten]

Der Planet hat mit einem Radius von 1,11±0,14 Erdradien etwa die Größe der Erde oder ist geringfügig größer.[5] Damit ist die Annahme plausibel, dass es sich um einen erdähnlichen Planeten (Gesteinsplaneten), nicht um einen Gasplaneten handelt. Kepler-186f umkreist sein Zentralgestirn in einem Abstand von etwa 52 Millionen Kilometern und benötigt für einen Umlauf 130 Erdentage. Obwohl sein Abstand zum Zentralgestirn deutlich geringer ist als derjenige von der Erde zur Sonne, empfängt er aufgrund der geringeren Abstrahlung von Kepler-186 (im Vergleich zur Sonne) weniger Energie und liegt wahrscheinlich am äußeren Rand der habitablen Zone. Unter der Annahme eines atmosphärischen Treibhauseffekts mit 0,5-5 bar CO2 könnten auf seiner Oberfläche dennoch potenziell lebensfreundliche Temperaturen (>0 °C) herrschen.[6]

Kepler-186f hat einen Earth Similarity Index (ESI) von 0,64.[7]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kepler-186f – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. nasa.gov: NASA's Kepler Discovers First Earth-Size Planet In The 'Habitable Zone' of Another Star
  2. space.com: Found! First Earth-Size Planet That Could Support Life
  3. Spiegel.de: Exoplanet Kepler-186f: Erdzwilling in lebensfreundlicher Zone entdeckt
  4. First Potentially Habitable Earth-Sized Planet Confirmed by Keck and Gemini Observatories keckobservatory.org, abgerufen am 18. April 2014
  5. Elisa V. Quintana, Thomas Barclay, Jason F. Rowe [u.a.]: An Earth-Sized Planet in the Habitable Zone of a Cool Star. In: Science. 18 April 2014, Bd. 344, Nr. 6181, S. 277-280, DOI: 10.1126/science.1249403.
  6. Emeline Bolmont, Sean N. Raymond, Philip von Paris, Franck Selsis, Franck Hersant, Elisa V. Quintana, Thomas Barclay: Formation, tidal evolution and habitability of the Kepler-186 system. In: arXiv (Hrsg.): Earth and Planetary Astrophysics. 1404, Submitted 16 April 2014, S. 4368. arXiv:1404.4368. Bibcode: 2014arXiv1404.4368B.
  7. Bernhard Häck: HEC: Data of Potential Habitable Worlds. Planetary Habitability Laboratory (PHL), 18. April 2014, abgerufen am 24. April 2014 (englisch).