Ki (Kana)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Japanese Hiragana kyokashotai KI.svg
Hiragana
Japanese Katakana KI.png
Katakana
Transliteration: ki
Man’yōgana-Ableitung:
Unicode: U+304D, U+30AD
kana - gojūon
n wa ra ya ma ha na ta sa ka a
tsu wi ri mi hi ni chi shi ki i
ru yu mu fu nu tsu su ku u
we re me he ne te se ke e
wo ro yo mo ho no to so ko o

, in Hiragana, oder in Katakana, sind japanische Zeichen des Kana-Systems, die beide jeweils eine Mora repräsentieren. In der modernen japanischen alphabetischen Sortierung stehen sie an siebter Stelle. Das き ist außerdem der 38. Buchstabe im Iroha, direkt nach dem und vor . Die Form beider Kana ist vom Kanji abgeleitet und beide stellen [ki] dar.

Form Rōmaji Hiragana Katakana
Normal k-
(か行 ka-gyō)
ki
kii
きい
きー
キイ
キー
Zusätzliches Dakuten g-
(が行 ga-gyō)
gi
gii
ぎい
ぎー
ギイ
ギー

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kana können mit den Dakuten, zu ぎ in Hiragana, ギ in Katakana, und damit gi in dem Hepburn-System, erweitert werden.

Strichfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Strichfolge für き
Strichfolge für キ
Strichfolge für き
Strichfolge für キ

Weitere Darstellungsformen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Braille Ê.svg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: き – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen