King & Maxwell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel King & Maxwell
Originaltitel King & Maxwell
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 2013
Produktions-
unternehmen
CBS Television Studios,
Shane Brennan Productions
Episoden 10 in 1 Staffel (Liste)
Genre Krimi, Drama
Produktion Karen Spiegel,
Grant Anderson,
Shane Brennan
Idee Shane Brennan
Erstausstrahlung 10. Juni 2013 (USA) auf TNT
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
15. Mai 2014 auf VOX
Besetzung
Synchronisation

King & Maxwell ist eine US-amerikanische Krimiserie, die vom 10. Juni bis zum 12. August 2013 erstmals bei TNT ausgestrahlt wurde. Die Serie handelt von den zwei ehemaligen Secret-Service-Agenten Sean King und Michelle Maxwell, die jetzt zusammen als Privatdetektive arbeiten. Entwickelt wurde die Serie von Shane Brennan, der bereits für Navy CIS: L.A. tätig war. Die Handlung der Serie basiert auf den Romanen von David Baldacci.[1]

In Deutschland wurde die Serie ab dem 15. Mai 2014 bei VOX ausgestrahlt.[2]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die zwei früheren Secret Service-Agenten Sean King und Michelle Maxwell haben nach ihrer Zeit beim Secret Service gemeinsam eine Privatdetektei eröffnet. Maxwell ist eine sportliche junge Frau, die sowohl mit ihrem Fachwissen als auch mit ihren Kontakten den beiden viel ermöglicht. King ist zwar nicht so aktiv wie sie, als gelernter Anwalt kann er jedoch im Bezug auf juristische Fragen in jeder Hinsicht punkten.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die deutsche Synchronisation war die Synchronfirma Bavaria Film Synchron GmbH in München verantwortlich.[3]

Rolle Schauspieler Hauptrolle
(Episode)
Nebenrolle
(Episode)
Synchronsprecher[3]
Sean King Jon Tenney 1–10 Mike Carl
Michelle Maxwell Rebecca Romijn 1–10 Claudia Urbschat-Mingues
Edgar Roy Ryan Hurst 1–10 Thomas Wenke
Frank Rigby Michael O’Keefe 1–10 Hans-Rainer Müller
Darius Carter Chris Butler 1–10 Alexander Brem
Benny Dichen Lachman 4–10
Bob Scott Martin Donovan 4–6, 10
Wu Wade Sun 2, 6–8

Produktion und Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Pilotfolge zur Serie wurde im September 2012 von TNT in Auftrag gegeben, nachdem CBS das Projekt nicht bestellt hatte.[4] Die beiden zentralen Hauptrollen der Serie wurden rund einen Monat später mit Jon Tenney[5] und Rebecca Romijn besetzt.[6] Tenney war bereits von 2005 bis 2012 in der TNT-Serie The Closer zu sehen gewesen. Die Ausstrahlung der Serie begann am 10. Juni 2013 im Anschluss an Major Crimes. Die Premiere wurde von 3,52 Millionen Zuschauern gesehen und erreichte ein Zielgruppen-Rating von 0,6.[7] Die letzte der zehn Folgen wurde am 12. August 2013 gesendet. Im Durchschnitt wurde die kurzlebige Serie von 3,11 Millionen Zuschauern verfolgt.[8] Im September 2013 wurde die Serie nach einer Staffel eingestellt.[9]

Nachdem sich VOX die Rechte zur Ausstrahlung der Serie im März 2014 gesichert hatte,[10] strahlte dieser die Serie vom 14. Mai bis zum 16. Juli 2014 aus.[11]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 Ausgetrickst Pilot 10. Jun. 2013 14. Mai 2014 Michael Katleman Shane Brennan
2 Das Attentat Second Chances 17. Jun. 2013 21. Mai 2014 Tony Wharmby Shane Brennan
3 Freifahrtschein Wild Card 24. Jun. 2013 28. Mai 2014 Paul Kaufman Chris Downey
4 Lösegeld King’s Ransom 1. Jul. 2013 4. Jun. 2014 Dennis Smith Shelley Meals & Darin Goldberg
5 Agentenfieber Loved Ones 8. Jul. 2013 11. Jun. 2014 Matt Earl Beesley Barry O’Brien
6 Schmutzige Wäsche Stealing Secrets 15. Jul. 2013 18. Jun. 2014 Terrence O’Hara Bret VandenBos & Brandon Willer
7 Familiensache Family Business 22. Jul. 2013 25. Jun. 2014 Dennis Smith Alicia Kirk
8 Berufsrisiko Job Security 29. Jul. 2013 2. Jul. 2014 Jonathan Frakes Scott Sullivan
9 Mundtot Locked In 5. Aug. 2013 9. Jul. 2014 Kate Woods Gregory Weidman
10 Die Büchse der Pandora Pandora’s Box 12. Aug. 2013 16. Jul. 2014 James Whitmore, Jr. Chris Downey

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. T.L. Stanley: 'King & Maxwell' private detectives get on the case for TNT. In: latimes.com. 24. Mai 2013. Abgerufen am 25. Mai 2014.
  2. King & Maxwell. In: fernsehserien.de. Abgerufen am 25. Mai 2014.
  3. a b King & Maxwell in der Deutschen Synchronkartei, abgerufen am 1. Juni 2014.
  4. Rainer Idesheim: King and Maxwell: TNT bestellt Detektivpilot von NCIS-Produzent. In: Serienjunkies.de. 8. September 2012. Abgerufen am 1. Juni 2014.
  5. Rainer Idesheim: The Closer: Jon Tenney bezieht Hauptrolle in TNT-Pilot King & Maxwell. In: Serienjunkies.de. 11. Oktober 2012. Abgerufen am 1. Juni 2014.
  6. Christian Junklewitz: King and Maxwell: Rebecca Romijn mit Hauptrolle in TNT-Pilot. In: Serienjunkies.de. 27. Oktober 2012. Abgerufen am 1. Juni 2014.
  7. Sara Bibel: Monday Cable Ratings: 'Love & Hip Hop' Wins Night, 'WWE Raw', 'Teen Wolf', 'Major Crimes' , 'Switched at Birth', 'Longmire' & More. In: Tvbythenumbers. 11. Juni 2013. Abgerufen am 1. Juni 2014.
  8. King & Maxwell: Season One Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 20. September 2013. Abgerufen am 1. Juni 2014.
  9. Robert Seidman: 'King & Maxwell' Cancelled By TNT After One Season. In: TVbytheNumbers.com. 20. September 2013. Abgerufen am 1. Juni 2014.
  10. Bernd Michael Krannich: King and Maxwell: VOX sichert sich US-Serie. In: Serienjunkies.de. 6. März 2014. Abgerufen am 1. Juni 2014.
  11. Henning Harder: Play By Day: Deutschlandpremiere von King and Maxwell bei VOX. In: Serienjunkies.de. 14. Mai 2014. Abgerufen am 1. Juni 2014.