Kreis Kisvárda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreis
Kisvárdai járás
Kisvárda
Lage des Kreises in Ungarn
Lage des Kreises in Ungarn
Basisdaten
Staat Ungarn
Komitat Szabolcs-Szatmár-Bereg
Sitz Kisvárda
Fläche 523,1 km²
Einwohner 56.509 (1. Januar 2016)
Dichte 108 Einwohner pro km²

Kisvárda (ungarisch Kisvárdai járás) ist ein Kreis im Norden des nordostungarischen Komitats Szabolcs-Szatmár-Bereg. Er grenzt im Norden an den Kreis Záhony, im Osten an den Kreis Vásárosnamény, im Süden an den Kreis Baktalórántháza und im Osten an die Kreise Kemecse und Ibrány. Im Nordwesten bildet das Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén die Grenze.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis ging zur ungarischen Verwaltungsreform Anfang 2013 aus allen 21 Gemeinden des Vorgängers, dem gleichnamigen Kleingebiet (ungarisch Kisvárdai kistérség), hervor. Zwei weitere Gemeinden kamen vom südlich gelegenen Nachbarn Baktalórántháza hinzu.

Gemeindeübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kreis Kisvárda hat eine durchschnittliche Gemeindegröße von 2.457 Einwohnern auf einer Fläche von 22,74 Quadratkilometern. Die Bevölkerungsdichte des drittbevölkerungsreichsten Kreises liegt über dem Komitatswert (95). Der Verwaltungssitz befindet sich in der größten Stadt, Kisvárda, im Zentrum des Kreises gelegen.

Gemeinde Status Herkunft
Kleingebiet
Einwohnerzahl Fläche (km²) Bevölkerungs-
dichte (Ew./km²)
01.10.2011 01.01.2013 01.01.2016
Ajak Stadt Kisvárda 3.625 3.785 3.709 24,76 149,8
Anarcs Gemeinde Kisvárda 1.860 1.910 1.992 17,06 116,8
Dombrád Stadt Kisvárda 3.954 4.070 3.964 51,84 76,5
Döge Gemeinde Kisvárda 2.107 2.206 2.293 16,54 138,6
Fényeslitke Gemeinde Kisvárda 2.390 2.516 2.414 25,15 96,0
Gyulaháza Gemeinde Kisvárda 1.889 1.939 1.894 22,09 85,7
Jéke Gemeinde Kisvárda 706 729 766 6,32 121,2
Kékcse Gemeinde Kisvárda 1.538 1.546 1.519 18,23 83,3
Kisvárda Stadt Kisvárda 16.986 16.888 16.489 35,90 459,3
Lövőpetri Gemeinde Kisvárda 445 467 474 9,26 51,2
Mezőladány Gemeinde Kisvárda 1.056 1.086 1.132 14,07 80,5
Nyírkarász Gemeinde Baktalórántháza 2.320 2.371 2.309 41,43 55,7
Nyírlövő Gemeinde Kisvárda 677 676 695 7,91 87,9
Nyírtass Gemeinde Baktalórántháza 2.017 2.063 2.030 37,95 53,5
Pap Gemeinde Kisvárda 1.802 1.839 1.766 17,15 103,0
Pátroha Gemeinde Kisvárda 2.871 2.905 2.940 39,23 74,9
Rétközberencs Gemeinde Kisvárda 1.112 1.105 1.071 15,80 67,8
Szabolcsbáka Gemeinde Kisvárda 1.167 1.199 1.159 19,84 58,4
Szabolcsveresmart Gemeinde Kisvárda 1.684 1.728 1.667 22,95 72,6
Tiszakanyár Gemeinde Kisvárda 1.616 1.599 1.589 15,51 102,5
Tornyospálca Gemeinde Kisvárda 2.576 2.655 2.855 43,61 65,5
Újdombrád Gemeinde Kisvárda 709 742 777 10,78 72,1
Újkenéz Gemeinde Kisvárda 1.007 1.026 1.005 9,69 103,7
Kreis Kisvárda 56.114 57.050 56.509 523,07 108,0

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PDF- und XLS-Dateien:
Volkszählung 2011: [1][2]
2013: [3]; 2016: [4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. KSH: 2011. Évi Népszámlálás. In: 3. Területi adatok. KSH, abgerufen am 26. Dezember 2016 (ungarisch, auch über: http://www.terezvaros.hu/testuleti/nepsz2011-3/pdf/nepsz2011_03_15.pdf).
  2. KSH: Regional data – Szabolcs-Szatmár-Bereg county. KSH, abgerufen am 27. Dezember 2016 (englisch, 4. Data on Localities).
  3. KSH: Gazetteer of Hungary, 1st January, 2013. KSH, abgerufen am 2. April 2017 (ungarisch/englisch).
  4. KSH: Gazetteer of Hungary, 1st January, 2016. KSH, abgerufen am 2. April 2017 (ungarisch/englisch).