Kunstjahr 1915

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

1911191219131914Kunstjahr 1915 | 1916 | 1917
Weitere Ereignisse

Kunstjahr 1915
Die 0.10-Ausstellung mit dem Schwarzen Quadrat in Petrograd, 1915
Die Kunstausstellung 0.10
der Suprematisten in Petrograd wird eröffnet.

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Architektur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Straßenfront des Langenbeck-Virchow-Hauses 1915, links und rechts sind die Eingänge in das Hauptgebäude, mittig der Eingang zum an Siemens & Halske und Chemische Industrie Basel vermieteten Gebäudeteil

Grafik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hashiguchi: Im Bad

Museen und Ausstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Juni/Juli: In der Doré Gallery in London findet die einzige Ausstellung der Vortizisten statt. Im Juli erscheint überdies die zweite und letzte Ausgabe der von Wyndham Lewis herausgegebenen vortizistischen Zeitschrift Blast. Eine dritte Ausgabe wird für den Herbst angekündigt, erscheint jedoch wegen des Krieges nicht mehr.
Das schwarze Quadrat

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • nach dem 24. April: Krikor Torosyan, armenischer Satiriker, Schriftsteller, Journalist, Karikaturist und Verleger (* 1883)
  • nach dem 24. April: Dikran Tschögürjan, armenischer Romanautor, Maler und Verleger (* 1884)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Portal: Bildende Kunst – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Bildende Kunst

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kunst 1915 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Photographien 1915 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Skulpturen 1915 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien