Kunstpreis junger westen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kunstpreis junger westen ist ein mit 10.000 Euro dotierter Kunstpreis der Stadt Recklinghausen. Er wird seit 1948 als Förderpreis für Bildende Kunst vergeben und erinnert an die Recklinghäuser Künstlergruppe junger westen.

Zum Wettbewerb zugelassen sind alle Künstler deutscher Staatsangehörigkeit und Künstler, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, und nicht älter als 35 Jahre sind.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]