Kyel Reid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kyel Reid
Kyel Reid 1.png
Kyel Reid (2013)
Personalia
Name Kyel Romaine Reid
Geburtstag 26. November 1987
Geburtsort LondonEngland
Größe 178 cm
Position Flügelspieler (links)
Junioren
Jahre Station
West Ham United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2009 West Ham United 3 0(0)
2006–2007 → FC Barnsley (Leihe) 26 0(2)
2008 → Crystal Palace (Leihe) 2 0(0)
2008 → FC Blackpool (Leihe) 7 0(0)
2009 → Wolverhampton Wanderers (Leihe) 8 0(1)
2009–2010 Sheffield United 7 0(0)
2010 → Charlton Athletic (Leihe) 18 0(4)
2010–2011 Charlton Athletic 32 0(1)
2011–2014 Bradford City 96 (10)
2014–2016 Preston North End 15 0(0)
2015–2016 → Bradford City (Leihe) 34 0(3)
2016–2018 Coventry City 42 0(2)
2017–2018 → Colchester United (Leihe) 17 0(3)
2018– FC Chesterfield 14 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005 England U-17 11 0(0)
2006 England U-18 15 0(1)
2007 England U-19 14 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 30. November 2018

Kyel Romaine Reid (* 26. November 1987 in London) ist ein englischer Fußballspieler. Der Ex-Akademiespieler von West Ham United wird zumeist im linken Mittelfeld eingesetzt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reid entstammt der Jugendarbeit von West Ham United. Sein Debüt für die erste Mannschaft des Vereins in der Premier League absolvierte er am 1. Mai 2006 gegen West Bromwich Albion. Um Spielpraxis zu sammeln, wurde Reid im November 2006 bis zum Ablauf der Saison 2006/07 an den in der Football League Championship spielenden FC Barnsley ausgeliehen. Weitere Leihstationen waren Crystal Palace (März bis April 2008), der FC Blackpool (November 2008 bis Jahresende) und die Wolverhampton Wanderers (Januar bis Juni 2009). Da die Möglichkeiten bei den „Hammers“ weiterhin limitiert blieben, entschloss sich Reid, zur Saison 2009/10 beim Zweitligisten Sheffield United einen Zweijahresvertrag zu unterzeichnen.[1] Dort kam er jedoch über den Status eines Einwechselspielers nicht hinaus, spielte ab Ende Januar 2010 auf Leihbasis für den Drittligisten Charlton Athletic und unterschrieb nach Ablauf der Spielzeit 2009/10 einen dauerhaften Vertrag bei den „Addicks“.[2]

Reid wurde zudem von verschiedenen Jugend- und Juniorenauswahlmannschaft, zuletzt die U-19-Auswahl, des englischen Verbandes eingesetzt. So nahm er 2004 an der U-17-Europameisterschaft in Frankreich teil, wo er das einzige Tor der Engländer bei der Halbfinalniederlage gegen Frankreich erzielen konnte.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Sheffield United sign winger Reid“ (BBC Sport)
  2. „Reid returns“ (Charlton Athletic)
  3. „Penalty agony for England“ von James Wright, 12. Mai 2004; Bericht über das Spiel auf der Website des englischen Verbandes theFA.com ([1]).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kyel Reid in der Datenbank von soccerbase.com (englisch)
  • Kyel Reid in der Datenbank von weltfussball.de