LWL-Archäologie für Westfalen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Außenstelle Olpe

Die LWL-Archäologie für Westfalen mit Hauptsitz in Münster ist eine Dienststelle des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).

Die LWL-Archäologie erforscht, dokumentiert und erhält auf Grundlage des Denkmalschutzgesetzes von Nordrhein-Westfalen die archäologischen und paläontologischen Denkmäler in Westfalen-Lippe und präsentiert ihre Erkenntnisse in Ausstellungen und Sammlungen der Öffentlichkeit. Als Fachamt ist es nicht in die Ämterhierarchie der Denkmalschutz-Behörden eingebunden, sondern unterstützt diese als unabhängige Einrichtung.

Sie ist gegliedert in:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]