Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum ist eine Obere Denkmalfachbehörde des Landes Brandenburg.

Aufgaben und Sitz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Amt ist die zuständige Behörde für übergeordnete Aufgaben der Denkmalpflege im Bundesland Brandenburg. Sein Sitz ist im Zossener Ortsteil Wünsdorf im Landkreis Teltow-Fläming. Das Landesamt hat im Land Außenstellen in Cottbus und Calau und das Archäologische Landesmuseum in Brandenburg an der Havel.

Provinzial- und Landeskonservatoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
194? - 1952
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]