Liedercircus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelLiedercircus
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)1976–1988
Länge45 – 65 Minuten
GenreMusiksendung
Erstausstrahlung23. April 1976 auf ZDF

Der Liedercircus war eine Musiksendung für Chanson und Liedermacher im ZDF.

Die Sendung wurde von Gerd Bauer und Hans R. Beierlein erdacht. In ihr traten anspruchsvolle Liedermacher, Chansoniers und auch Kabarettisten auf. Moderiert wurde die Sendung von Michael Heltau, kurzzeitig von Margot Werner und ab 1979 von Helga Guitton.

Die auftretenden Künstler sangen meist Playback vor einem Publikum in einer steil aufragenden, silberfarbenen Amphitheater-Kulisse.

Künstler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Udo Lindenberg, Roger Whittaker, Gilbert Bécaud, Françoise Hardy, Gitte Haenning, Ulla Meinecke, The Dubliners, Adamo, Georges Moustaki, Juliette Gréco, Hildegard Knef, Serge Gainsbourg, Charles Aznavour, Reinhard Mey, Herman van Veen, Al Jarreau, Esther Galil, Karl Dall uvm....

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Etwa vier mal im Jahr wurde eine Sendung im späteren Abendprogramm des ZDF ausgestrahlt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]