Liga Deportiva Universitaria (Loja)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Liga de Loja
Liga de Loja
Basisdaten
Name Liga Deportiva Universitaria de Loja
Sitz Loja
Gründung 26. November 1979
Präsident EcuadorianerEcuadorianer Franklin Moya
Website www.ligadeloja.com
Erste Mannschaft
Trainer EcuadorianerEcuadorianer Geovanny Cumbicus
Spielstätte Estadio Federativo Reina del Cisne
Loja, Ecuador
Plätze 14.935
Liga Serie B
2016 10. Platz

Liga Deportiva Universitaria de Loja, auch bekannt als Liga de Loja, ist ein 1979 gegründeter ecuadorianischer Fußballverein aus Loja, Provinz Loja, der zurzeit in der Serie B spielt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein Liga de Loja wurde 1979 als Verein der Universidad Nacional de Loja gegründet. Der Verein stieg 1990 zum ersten Mal in die Serie B auf. Nach einem erneuten Abstieg in die Zweite Kategorie (dritte Liga), gelang 2003 der erneute Aufstieg in die zweite Liga. Ein Jahr später gelang als Vizemeister der zweiten Liga der Durchmarsch in die Serie A, aus der Liga de Loja jedoch nach einem Jahr wieder abstieg. Nach fünf Jahren in der zweiten Liga wurde der Verein 2010 Zweitligameister und stieg zum zweiten Mal in die erste Liga auf.[1]

Liga de Loja konnte sich bislang drei Mal für die Copa Sudamericana qualifizieren. Der Verein schied bei der ersten Teilnahme 2012 im Achtelfinale gegen den späteren Sieger FC São Paulo nur aufgrund der Auswärtstorregel aus. Ein Jahr später, 2013, scheiterte Loja erneut im Achtelfinale, diesmal an CA River Plate.

Nach dem dritten Abstieg spielt Liga de Loja 2016 wieder in der Serie B.[2]

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liga de Loja absolviert seine Heimspiele im Estadio Federativo Reina del Cisne. Das Stadion wurde 1980 eingeweiht und hat eine Kapazität von 14.935 Plätzen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012: Achtelfinale
2013: Achtelfinale
2015

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geschichte des Vereins (spanisch)
  2. Liga de Loja desciende a la Serie B junto a Deportivo Quito (spanisch)