Liste der Ausbildungsberufe in der Elektrotechnik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die nachfolgenden Tabellen listen die unterschiedlichen elektrotechnischen Ausbildungsberufe auf.

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Handwerk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beruf seit bis Bemerkung
Büroinformationselektroniker 1987 1998 [1]
Elektroinstallateur 1934 2003
Elektromaschinenbauer 1936 2003
Elektromechaniker 1938 2003
Elektroniker/Elektronikerin Fachrichtung Automatisierungstechnik 2003
Elektroniker/Elektronikerin Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik 2003
Elektroniker/Elektronikerin Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik 2003
Elektroniker/Elektronikerin für Maschinen und Antriebstechnik 2003
Fernmeldeanlagenelektroniker 1987 1998
Informationselektroniker 1972 1987
Nachrichtengerätemechaniker 1972 1987
Radio- und Fernsehtechniker 1953 1999
Systemelektroniker/Systemelektronikerin 2003

Industrie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beruf seit bis Bemerkung
Elektroanlagenmonteur/Elektroanlagenmonteurin 1997
Elektroinstallateur 1936 1953
Elektromaschinenmonteur 1987 2003
Elektromechaniker 1938 1953
Elektroniker/Elektronikerin für Automatisierungstechnik 2003
Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik 2003
Elektroniker/Elektronikerin für Gebäude- und Infrastruktursysteme 2003
Elektroniker/Elektronikerin für Geräte und Systeme 2003
Elektroniker/Elektronikerin für Informations- und Systemtechnik 2013 vormals Systeminformatiker
Elektroniker/Elektronikerin für luftfahrttechnische Systeme 2003 2013
Elektroniker/Elektronikerin für Maschinen und Antriebstechnik 2003
Elektroprüfer 1942 1972
Elektrowickler 1937 1972
Energieanlagenelektroniker 1972 1987
Energieelektroniker 1987 2003
Feingeräteelektroniker 1972 1987
Fernmeldehandwerker 1972 1987
Fernmeldemonteur 1936 1972
Fluggerätelektroniker/Fluggerätelektronikerin 1997, 2013 2003 seit 2013 wieder
Funkelektroniker 1972 1987
Industrieelektriker/Industrieelektrikerin Fachrichtung Betriebstechnik 2009
Industrieelektriker/Industrieelektrikerin Fachrichtung Geräte und Systeme 2009
Industrieelektroniker/Industrieelektronikerin 1987 2003
Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker/-in 1997
Kabelmonteur 1941 1972
Kommunikationselektroniker/Kommunikationselektronikerin 1987 2003
Mechatroniker/Mechatronikerin 1998
Mess- und Regelmechaniker 1960 1992
Mikrotechnologe/Mikrotechnologin 1998
Motorenwickler 1940 1972
Nachrichtengerätemechaniker 1972 1987
Prozessleitelektroniker/Prozessleitelektronikerin 1992 2003
Starkstromelektriker 1953 1972
Starkstrommonteur 1941 1997
Systeminformatiker/Systeminformatikerin 2003 2013
Technischer Systemplaner/Systemplanerin 2000 vormals Technischer Zeichner

DDR[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beruf seit bis Bemerkung
Elektriker [2]
Elektroinstallateur
Elektromaschinenbauer
Elektromechaniker
Elektromonteur
Elektronikfacharbeiter
Elektrozeichner
Facharbeiter für Anlagen und Geräte
Facharbeiter für BMSR-Technik
Facharbeiter für Fernsprech-, -schreibverkehr
Facharbeiter für Nachrichtentechnik 1970 1990
Fernmeldemechaniker
Umspannwerkmonteur

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beruf seit bis Bemerkung
Anlagenelektriker/in [3]
Bürokommunikationstechniker 1997 2002
Elektroanlagentechniker/in
Elektrobetriebstechniker/in
Elektroenergietechniker/in
Elektroinstallateur/in
Elektroinstallationstechniker/in
Elektromaschinentechniker/in
Elektroniker/in
Elektroniker/in (Modullehrberuf)
Elektrotechniker/in
Elektrotechniker/in (Modullehrberuf)
IT-Systemtechniker/in
Kommunikationstechniker/in
Konstrukteur/in
Mechatroniker/in
Mechatroniker/in (Modullehrberuf)
Prozessleittechniker/in
Prozesstechniker/in

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beruf seit bis Bemerkung
Automatiker/in 1997 [4]
Automatikmonteur/in 2007
Elektroinstallateur/in
Elektroniker/in 1984
Elektroplaner/in
Fernmelde-, Elektro- und Apparatemonteur
Fernseh- und Radioelektriker 1984 2000
Montage-Elektriker/in
Multimediaelektroniker/in 2000
Netzelektriker/in
Telematiker/in

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
  2. Systematik der beruflichen Tätigkeiten und Ausbildungen in der DDR
  3. Berufsgruppen Elektrotechnik / Elektronik
  4. Berufliche Grundbildung

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]