Liste der Baudenkmale in Krackow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Liste der Baudenkmale in Krackow sind alle denkmalgeschützten Bauten der vorpommerschen Gemeinde Krackow und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Uecker-Randow mit dem Stand vom 1. Februar 1996.

Baudenkmale nach Ortsteilen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Krackow[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild


Battinsthaler Weg 5
(Karte)
Wohnhaus mit Schuppen


(Karte) Kirche mit Kirchhofmauer Kirche mit Kirchhofmauer


Kriegerdenkmal 1914/1918 (an der Kirche)


Lange Straße 15
(Karte)
ehem. Schule


Lange Straße 31
(Karte)
Wohnhaus


Lange Straße
(Karte)
Brücke


(Karte) Leichenhalle (auf dem Neuen Friedhof)


Penkuner Straße 1
(Karte)
Wohnhaus


Petersilienweg 1
(Karte)
Landarbeiterhaus


Petersilienweg 3
(Karte)
Landarbeiterhaus


Petersilienweg 4
(Karte)
Wohnhaus


Schulstraße
(Karte)
Gutshaus mit zwei Stallspeichern, Scheune und Kellerhaus 2-gesch., 13-achs. Putzbau mit Satteldach und Mittelrisalit Gutshaus mit zwei Stallspeichern, Scheune und Kellerhaus


Speicherstraße 4
(Karte)
Gutshaus mit Stallspeicher (Speicherstraße 5) und Speicher 1-gesch., 8-achs. sanierter Putzbau vom Anfang des 19. Jh. mit Krüppelwalmdach und 2-gesch. Mittelrisalit; Stallung siehe Bild; Gutsbesitz u. a.: Familien von Krakevitz (13. Jh.), Moltke (14. Jh.) Gutshaus mit Stallspeicher (Speicherstraße 5) und Speicher

Battinsthal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild


Dorfstraße 6
(Karte)
Wohnhaus („Schlößchen“) Wohnhaus („Schlößchen“)


(Karte) Gutsanlage mit Gutshaus, Park mit Friedhof, Stallspeicher, Mauer, Zufahrt (Allee mit Pflasterung), Brennerei, Stall (neben der Brennerei) Gutsanlage mit Gutshaus, Park mit Friedhof, Stallspeicher, Mauer, Zufahrt (Allee mit Pflasterung), Brennerei, Stall (neben der Brennerei)


(Karte) Grabkapelle im Park Grabkapelle im Park

Hohenholz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild


Dorfstraße 1
(Karte)
ehem. Schule


Dorfstraße 2
(Karte)
Wohnhaus


Dorfstraße 15
(Karte)
Stall


Dorfstraße 18
(Karte)
Wohnhaus


(Karte) Gutsanlage mit Gutshaus, Park, „Altem Schloß“, und zwei Wirtschaftsgebäuden 2-gesch., 9-achsiger, barocker, verputzter Backsteinbau mit Mansarddach und Mittelrisalit, 1840 errichtet für die Familie von Eickstedt.


(Karte) Kirche mit Kirchhofmauer und -portal Einschiffige Saalkirche aus Granitstein aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts, mit quadratischen Fachwerkturm und achteckigem Dachreiter. Ostgiebel mit gestaffelter, spitzbogiger Dreifenstergruppe und drei rundbogige Blenden. Glocke von 1883 von Carl Voß.


Sowjetisches Ehrenmal (im Park)

Kyritz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild


Dorfstraße 5/6
(Karte)
Landarbeiterhaus


Dorfstraße 7
(Karte)
ehem. Verwalterhaus

Lebehn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Bezeichnung Beschreibung Bild


Dorfstraße 6
(Karte)
ehem. Schule


Dorfstraße 8/10
(Karte)
Landarbeiterhaus mit zwei Ställen und Straßenbäumen


Dorfstraße 12
(Karte)
Landarbeiterhaus


(Karte) Gutsanlage mit Gutshaus, Park und Speicher (gegenüber der Gemeindeverwaltung) 2-gesch., 7-achs. sanierter, schlichter Putzbau mit Mansarddach.


(Karte) Kriegerdenkmal 1914/1918 (Dorfstraße)

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bericht über die Erstellung der Denkmallisten sowie über die Verwaltungspraxis bei der Benachrichtigung der Eigentümer und Gemeinden sowie über die Handhabung von Änderungswünschen (Stand: Juni 1997)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Baudenkmale in Krackow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien