Liste der Kulturdenkmäler in Odenbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Liste der Kulturdenkmäler in Odenbach sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Odenbach aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 28. März 2011).

Denkmalzonen[Bearbeiten]

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Denkmalzone Jüdischer Friedhof südlich des Ortes
Lage
1845 umfriedetes Areal, wohl 1845 angelegt; 74 Grabsteine aus Sandstein, große Formenvielfalt, 1846 bis 1938, seit 1974 ein Sammelgrab mit Gebeinen vom alten Friedhof in Lauterecken

BW

Einzeldenkmäler[Bearbeiten]

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Rathaus Hauptstraße 7
Lage
um 1570 sandsteingegliederter Putzbau mit Arkadenhalle, um 1570; ortsbildprägend

BW

Pfarrhof Hauptstraße 24
Lage
1788 stattlicher Walmdachbau, 1788, Architekt Friedrich Gerhard Wahl, Zweibrücken; offene Remise mit Ställen

BW

Hofanlage Hauptstraße 41/43
Lage
1818 Dreiseithof, 1818; zwei Krüppelwalmdachbauten, eingeschossige Nebengebäude, zweiteilige Toranlage; zusammen mit Hauptstraße 45 ortsbildprägend

BW

Hofanlage Hauptstraße 45
Lage
1820 Dreiseithof, 1820; zwei Krüppelwalmdachbauten, überdachte Toranlage; zusammen mit Hauptstraße 41/43 ortsbildprägend

BW

Synagoge Kirchhofstraße 19
Lage
1752 eingeschossiger Putzbau mit Fachwerkgiebeln, bezeichnet 512 (= 1752); Frauenempore 1835, spätbarocke Ausmalung Synagoge
Protestantische Pfarrkirche Kirchhofstraße 29
Lage
14. Jahrhundert Saalbau, 1764/65, Architekt Philipp Heinrich Hellermann, Zweibrücken; Turm 1508 (Erdgeschoss aus dem 14. Jahrhundert), 1766 aufgestockt

BW

Grabstein Obere Glanstraße, auf dem Friedhof
Lage
1616 reliefierte Sandsteinplatte, bezeichnet 1616

BW

Brücke Waldweg
Lage
1748 einbogige Bruchsteinquaderbrücke, bezeichnet 1748

BW

Literatur[Bearbeiten]

Weblink s[Bearbeiten]

 Commons: Kulturdenkmäler in Odenbach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing