Liste von Sakralbauten in Lauda-Königshofen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste von Sakralbauten in Lauda-Königshofen nennt Kirchengebäude und sonstige Sakralbauten im Stadtgebiet von Lauda-Königshofen im Main-Tauber-Kreis in Baden-Württemberg.

f1Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten der Sakralbauten im Stadtgebiet von Lauda-Königshofen: OSM | WikiMap

Sakralbauten in Lauda-Königshofen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christentum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die katholischen Sakralbauten im Stadtgebiet von Lauda-Königshofen gehören zur Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen im Dekanat Tauberbischofsheim.[1] Die evangelischen Sakralbauten im Stadtgebiet von Lauda-Königshofen sind den Kirchengemeinden Lauda und Königshofen-Grünsfeld im Kirchenbezirk Wertheim zugeordnet.[2]

Kirchengebäude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Konfession Ort Bild Koordinaten
Evangelische Kirche ev. Sachsenflur
BW
49° 31′ 28″ N, 9° 42′ 30″ O
Friedenskirche ev. Lauda
Lauda - 001 - Evangelische Kirche.jpg
49° 34′ 3″ N, 9° 42′ 12″ O
Heilig Kreuz r.-k. Gerlachsheim
Gerlachsheim, die 1730 fertiggestellte Klosterkirche.jpg
49° 34′ 47″ N, 9° 43′ 13″ O
Marienkirche r.-k. Lauda
Marienkirche Lauda2.jpg
49° 34′ 9″ N, 9° 42′ 19″ O
Nikolaus-Höniger-Gemeindehaus mit Gebetsraum ev. Königshofen
BW
49° 32′ 51″ N, 9° 44′ 14″ O
St. Antonius r.-k. Deubach
Kirche St. Antonius Deubach (Lauda-Königshofen).jpg
49° 32′ 51″ N, 9° 46′ 15″ O
St. Burkhard r.-k. Messelhausen
Messelhausen Kirche St. Burkhard 4.jpg
49° 34′ 33″ N, 9° 47′ 25″ O
St. Georg r.-k. Oberbalbach
St. Georg Oberbalbach Außenansicht 11.jpg
49° 32′ 23″ N, 9° 47′ 37″ O
St. Jakobus r.-k. Lauda
St. Jakobus Kirche Lauda außen 2.jpg
49° 34′ 16″ N, 9° 42′ 8″ O
St. Josef r.-k. Marbach
St. Josef (Marbach) 14.jpg
49° 33′ 56″ N, 9° 43′ 30″ O
St. Markus r.-k. Unterbalbach
St. Markus Kirche Außenansicht.jpg
49° 31′ 43″ N, 9° 44′ 51″ O
St. Martin r.-k. Oberlauda
St. Martin in Oberlauda 01 Ansicht.jpg
49° 33′ 59″ N, 9° 40′ 39″ O
St. Mauritius r.-k. Königshofen
Königshofen-Ansicht von Südwesten mit Goode (Gaden auf steinernem Unterstock)-14082011.JPG
49° 32′ 56″ N, 9° 43′ 55″ O
St. Vitus r.-k. Heckfeld
St. Vitus in Heckfeld 16.jpg
49° 33′ 3″ N, 9° 38′ 4″ O

Kapellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Konfession Ort Bild Koordinaten
Antoniuskapelle r.-k. Königshofen
BW
49° 32′ 42″ N, 9° 44′ 4″ O
Bergkapelle r.-k. Unterbalbach
2018-05-07 Bergkapelle Unterbalbach 01.jpg
49° 31′ 31″ N, 9° 45′ 1″ O
Friedhofskapelle r.-k. Beckstein
Friedhofskapelle (Beckstein) mit St.-Georgs-Figur (Drachentöter).jpg
49° 32′ 43″ N, 9° 42′ 9″ O
Friedhofskapelle r.-k. Gerlachsheim
BW
49° 34′ 41″ N, 9° 43′ 21″ O
Friedhofskapelle r.-k. Lauda
BW
49° 33′ 57″ N, 9° 41′ 49″ O
Friedhofskapelle r.-k. Unterbalbach
2018-05-07 Friedhofskapelle Unterbalbach 03.jpg
49° 31′ 30″ N, 9° 45′ 5″ O
Kapelle zum heiligen Grab
(Blutskapelle)
r.-k. Lauda
Blutskapelle Lauda 03.jpg
49° 34′ 14″ N, 9° 42′ 8″ O
Käppele r.-k. Königshofen
Käppele in Königshofen 1.jpg
49° 32′ 36″ N, 9° 43′ 14″ O
Marienkapelle r.-k. Hofstetten
Marienkapelle Hofstetten.jpg
49° 34′ 11″ N, 9° 45′ 34″ O

Klöster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Konfession Ort Bild Koordinaten
Augustinerkloster Messelhausen r.-k. Messelhausen
Schloss Messelhausen
Schloss und Kloster Messelhausen.jpg
49° 34′ 35″ N, 9° 47′ 17″ O
Prämonstratenserkloster Gerlachsheim r.-k. Gerlachsheim
Gerlachsheim, das ehemalige Prämonstratenserkloster.jpg
49° 34′ 49″ N, 9° 43′ 13″ O

Kreuzwege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Freilandkreuzwege bestehen im Stadtgebiet von Lauda-Königshofen:

Name Konfession Ort Bild Koordinaten
Kreuzweg in der Friedhofsmauer r.-k. Lauda
Kreuzweg in der Friedhofsmauer bei der Marienkirche Lauda - 1.jpg
49° 34′ 10″ N, 9° 42′ 20″ O
Kreuzweg in der Friedhofsmauer r.-k. Oberlauda
Kreuzweg in der Friedhofsmauer (Oberlauda) - Station 09.jpg
49° 34′ 3″ N, 9° 40′ 37″ O
Kreuzweg in der Friedhofsmauer r.-k. Gerlachsheim
Kreuzweg in der Friedhofsmauer (Gerlachsheim) - Station 01.jpg
49° 34′ 41″ N, 9° 43′ 16″ O
Kreuzweg in der Friedhofsmauer r.-k. Beckstein
Beckstein Kleindenkmal 19 Kreuzwegstationen in der Friedhofsmauer - Bild 01.jpg
49° 32′ 44″ N, 9° 42′ 10″ O
Kreuzweg zur Mariengrotte r.-k. Oberlauda
Kreuzweg zur Mariengrotte in Oberlauda - Station 03.jpg
49° 33′ 50″ N, 9° 40′ 46″ O

Mariengrotten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Mariengrotten beziehungsweise Lourdesgrotten bestehen im Stadtgebiet von Lauda-Königshofen:

Name Konfession Ort Bild Koordinaten
Mariengrotte r.-k. Oberlauda
Mariengrotte Oberlauda 12.jpg
49° 33′ 37″ N, 9° 40′ 33″ O
Mariengrotte r.-k. Marbach
Mariengrotte (Marbach).jpg
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
Mariengrotte r.-k. Lauda
Mariengrotte (Lauda).jpg
49° 34′ 16″ N, 9° 42′ 8″ O
Mariengrotte r.-k. Heckfeld
Heckfeld Lourdesgrotte.jpg
49° 33′ 4″ N, 9° 38′ 3″ O
Mariengrotte r.-k. Deubach
Lourdesgrotte Deubach.jpg
49° 32′ 51″ N, 9° 46′ 14″ O
Mariengrotte r.-k. Königshofen
Lourdesgrotte Königshofen.jpg
49° 32′ 55″ N, 9° 43′ 53″ O
Mariengrotte r.-k. Unterbalbach
Lourdesgrotte Unterbalbach.jpg
49° 31′ 43″ N, 9° 44′ 50″ O

Friedhöfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Kernstädten Lauda und Königshofen der Doppelstadt Lauda-Königshofen sowie in den weiteren Stadtteilen bestehen christliche Friedhöfe.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende sonstige Sakralbauten beziehungsweise Sakralbauten weiterer christlicher Gemeinschaften befinden sich im Stadtgebiet von Lauda-Königshofen:

Name Konfession/
Gemeinschaft
Ort Bild Koordinaten
Königreichssaal Jehovas Zeugen Lauda
BW
49° 33′ 29″ N, 9° 42′ 58″ O

Judentum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden jüdischen Sakralbauten des ehemaligen Bezirksrabbinats Wertheim bestanden oder bestehen im heutigen Stadtgebiet von Lauda-Königshofen:

Name Ort Bild Koordinaten
Jüdischer Friedhof Unterbalbach Unterbalbach
BetOlamin LKN 36.jpg
49° 31′ 41″ N, 9° 45′ 10″ O
Synagoge Messelhausen
Lage ehemalige Synagoge Messelhausen.png
49° 34′ 28″ N, 9° 47′ 13″ O
Synagoge Königshofen
Lage ehemalige Synagoge Königshofen (Lauda-Königshofen).png
49° 32′ 47″ N, 9° 43′ 51″ O

Islam[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Muslime besuchen die Mimar-Sinan-Moschee in Lauda.

Name Ort Bild Koordinaten
Mimar-Sinan-Moschee Lauda Lauda
Mimar-Sinan-Moschee Lauda.jpg
49° 33′ 52″ N, 9° 42′ 36″ O

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Sakralbauten in Lauda-Königshofen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen. In: kath-lauda-koenigshofen.de. Abgerufen am 22. November 2020.
  2. Kirchengemeinden. In: kirchenbez-wertheim.de. Abgerufen am 22. November 2020.