Liste von Schiffsklassen der italienischen Marine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nachstehend eine Auswahl von Kriegsschiffklassen, die bei der italienischen Marine in Dienst stehen oder standen:

Flugzeugträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cavour (27.000 ts, 2007–)
  • Giuseppe Garibaldi (13.000 ts, 1985–)
  • Aquila (27.800 ts, 1943), unvollendeter Umbau des Passagierdampfers Roma (Schiff, 1926)

Schlachtschiffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dreadnoughts:

Pre-Dreadnoughts:

Ironclads und andere:

Kreuzer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zerstörer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fregatten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Korvetten/OPVs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U-Boote[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Torpedoboote[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pilo-Klasse (8 Boote, 770/900 t, 1915 bis 1929 Zerstörer)
  • Sirtori-Klasse (4 Boote, 845/965 t, 1916 bis 1929 Zerstörer)
  • Audace (1 Boot, 1.250/1.364 t, 1917 bis 1929 Zerstörer, in GB gebaut, ursprünglich für Japan vorgesehen)
  • La-Masa-Klasse (8 Boote, 840/875 t, ab 1917 bis 1929 Zerstörer)
  • Palestro-Klasse (4 Boote, 1.033/1.180 t, ab 1921 bis 1929 Zerstörer)
  • Cantore-Klasse (6 Boote, 832/890 t, ab 1921 bis 1929 Zerstörer)
  • Curtatone-Klasse (4 Boote, 1.170/1.214 t, ab 1923 bis 1938 Zerstörer)
  • Spica-Klasse (30 Boote in 3 Serien, 795/1.020 t, 1933–1943)
  • Orsa-Klasse (4 Boote, 840/1.575 t, 1936–1943)
  • Ciclone-Klasse (16 Boote, 910/1.625 t, 1942–1943)
  • Ariete-Klasse (16 Boote, 745/1.110 t, 1942–1949)

Schnellboote[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

MAS - Motoscafo Armato Silurante

Minensuchboote[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Landungsfahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Versorgungsschiffe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Aus Geheimhaltungsgründen offiziell als Wassertanker klassifiziert.