Loïc Feudjou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Loïc Feudjou
Personalia
Name Maxime Loïc Feudjou Nguegang
Geburtstag 14. April 1992
Geburtsort DoualaKamerun
Größe 192 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2011 Botafogo Douala 13 (0)
2011–2014 Cotonsport Garoua 88 (0)
2014– al-Hilal Khartum
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2014– Kamerun 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 25. Juli 2018

2 Stand: 25. Juli 2018

Maxime Loïc Feudjou Nguegang (* 14. April 1992 in Douala, Kamerun) ist ein kamerunischer Fußballtorwart.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feudjou begann seine Karriere im Jahr 2010 bei dem kamerunischen Drittligisten Botafogo aus Buea. Im Dezember 2011 wechselte er zu Cotonsport Garoua. Berichten zufolge war der englische Club FC Reading 2012 an einer Verpflichtung Feudjous interessiert, ein Wechsel kam jedoch nicht zustande.[1] 2013 wurde er mit Cotonsport kamerunischer Meister und 2014 Pokalsieger.

Im November 2014 wechselte Feudjou zu al-Hilal Khartum aus der sudanesischen Hauptstadt Khartum. Mit diesem Club gewann er 2016 und 2017 die sudanesische Meisterschaft und 2016 den Pokal.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 29. Mai 2014 gab Feudjou bei der 1:2-Niederlage gegen Paraguay sein Debüt in der kamerunischen Nationalmannschaft. Wenige Tage danach wurde er als dritter Torhüter in das Aufgebot Kameruns für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien berufen. Während des Turniers wurde er jedoch nicht eingesetzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Loïc Feudjou pisté par Reading. (Nicht mehr online verfügbar.) www.camfoot.com, 24. September 2012, ehemals im Original; abgerufen am 24. Juli 2018.@1@2Vorlage:Toter Link/camfoot.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.