Look Away (Darude-Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Look Away
Darude feat. Sebastian Rejman
Veröffentlichung 22. Februar 2019
Länge 3:00
Genre(s) Pop
Autor(en) Darude, Sebastian Rejman
Label Armada Music

Look Away (englisch für „Schau weg“) ist ein Lied von Darude und Sebastian Rejman aus dem Jahr 2019. Es wurde von den beiden selbst geschrieben und hat Finnland beim Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv vertreten.[1]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 29. Januar wurde in einer Pressekonferenz vom finnischen Sender YLE bekannt gegeben, dass Darude und Sebastian Rejman Finnland beim ESC 2019 vertreten werden. Dabei sollte ihr Lied am 2. März im Vorentscheid Uuden Musiikin Kilpailu 2019 bestimmt werden.[2] Die drei Lieder, die zur Auswahl standen, wurden am 8., 15. und 22. Februar veröffentlicht. Dabei war Look Away das letzte Lied, das veröffentlicht wurde, nach Release Me und Superman. Auch beim Uuden Musiikin Kilpailu war es der letzte vorgestellte Beitrag. Im Juryvoting erhielt das Lied 96 von möglichen 96 Punkten, aber auch im Televoting gewann es mit 148 deutlich vor den beiden anderen Songs.

Beim ESC wurde das Lied am 14. Mai 2019 im ersten Halbfinale als dritter Song präsentiert und belegte den letzten Platz in seinem Halbfinale.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Sebastian Rejman hat den Song komponiert, während Darude für die Produktion verantwortlich war.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Song befasst sich mit gesellschaftlichen und ökologischen Problemen, wie dem Klimawandel, Kriegen oder Krankheiten. Die Botschaft des Songs ist es, dass man nicht wegsehen soll, sondern diese Sachen wahrnehmen und darüber nachdenken soll.[3]

Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Musikvideo wurde von Jaakko Manninen produziert. Die Bilder zeigen Wüsten, Wälder, Sandstrände und Nordlichter.[4]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mari Koppinen von der HS zeigte sich enttäuscht und kritisierte den fehlenden Spannungsbogen im Vergleich zu Sandstorm. Sie hätte sich eine Rolle Rejmans gewünscht, die der von Gunnhild Tvinnereim näherkam, welche den Eurovisions-Siegertitel von 1995, Nocturne sang, welcher 22 Wörter beinhaltete. Look Away sei ein Wegwerfartikel.[5]
ESC Kompakt gab dem Titel 18 von 36 Punkten. Der Titel sei in der Vorentscheidung „wirklich das beste Gesamtpaket“ gewesen, jedoch wurde die fehlende zeitgenössische Komponente kritisiert.[6]
Bei ESCXTRA erreichte das Lied 5,50 von 10 möglichen Punkten. Als Kritikpunkte wurden der schwache Gesang von Rejman, sowie die fehlende Hook genannt. Jedoch wurde die Bühneninszenierung gelobt.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Darude will perform 'Look Away' at Eurovision 2019. Abgerufen am 2. März 2019.
  2. Darude announced as Finnish entry for the Eurovision Song Contest 2019 - watch and listen here the three competing songs. Abgerufen am 2. März 2019 (englisch).
  3. Ensiesityksessä Darude feat. Sebastian Rejman: Look Away – Hätähuuto maailman tilasta. Abgerufen am 2. März 2019 (finnisch).
  4. Ensiesityksessä Darude feat. Sebastian Rejman: Look Away – Hätähuuto maailman tilasta. Abgerufen am 2. März 2019 (finnisch).
  5. Mari Koppinen: Darude yrittää ottaa viimeisellä viisuehdokkaallaan rohkeasti kantaa. 22. Februar 2019, abgerufen am 12. April 2019.
  6. ESC-Songcheck kompakt (1) – Finnland: „Look Away“ von Darude feat. Sebastian Rejman. 18. März 2019, abgerufen am 12. April 2019.
  7. Luke Malam: The Xtra Files 2019: We review Finland's 'Look Away' by Darude feat. Sebastian Rejman. 25. März 2019, abgerufen am 12. April 2019.
VorgängerAmtNachfolger
Monsters
(Saara Aalto)
EuroFinlandia.svg
Finnland beim Eurovision Song Contest
2019