Lotta (Filmreihe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Originaltitel Lotta & ...
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Genre Komödie, Drama
Erscheinungsjahre seit 2010
Länge 90 Minuten
Episoden 8
Musik Ali N. Askin
Erstausstrahlung 20. Jan. 2010 auf ZDF
Besetzung

Lotta ist eine deutsche Fernsehfilm-Reihe mit Josefine Preuß in der Titelrolle, die seit Januar 2010 donnerstags im ZDF ausgestrahlt wird. Die Filmreihe basiert auf dem Buch Die letzten Dinge von Annegret Held.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Mittelpunkt dieser Filmreihe steht die chaotische und impulsive Charlotte „Lotta“ Brinkhammer. Die Geschichte setzt ein, als Lotta 20 Jahre alt ist. Sie hat zu diesem Zeitpunkt noch keinen Beruf erlernt und kein Praktikum abgeschlossen. Sie will Schauspielunterricht in New York City nehmen und bittet ihren Vater, den Unterricht zu bezahlen. Aus Trotz hilft sie schließlich sechs Wochen lang in einem Seniorenheim aus, wo es ihr letztlich auch gefällt. Die Arbeit mit den Heimbewohnern macht ihr großen Spaß, nur mit der Heimleitung hat sie ihre Schwierigkeiten. Lotta hat für sich die Altenpflege als Beruf entdeckt. Sie studiert eine Zeit lang in Halle an der Saale, kehrt dann aber nach Berlin zurück. Sie hat eine Tochter namens Lilo, die durch einen One-Night-Stand mit Lukas entstanden ist.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Josefine Preuß spielt Lotta

Folgende Übersicht behandelt Figuren, die in mindestens zwei Filmen der Lotta-Reihe aufgetaucht sind. Grau untermalte Felder bedeuten, dass die Figur nicht im Film auftrat. Für eine ausführliche Übersicht der Darsteller in den jeweiligen Filmen siehe den dazugehörigen Episodenartikel.

Rolle Lotta &
die alten Eisen
Lotta &
die großen Erwartungen
Lotta &
die frohe Zukunft
Lotta &
das ewige Warum
Lotta &
der dicke Brocken
Lotta &
der Ernst des Lebens
Lotta &
der schöne Schein
Lotta &
der Mittelpunkt der Welt
Charlotte „Lotta“ Brinkhammer Josefine Preuß
Sebastian „Basti“ Brinkhammer Bernhard Piesk
Meinolf Brinkhammer Frank Röth
Schwester Nadjeschda Marina Weis
Schwester Gianna Cecilia Pillado
Gregor Kurtacker Jockel Tschiersch
Lukas Simon Eckert Simon Eckert
Marlies Brinkhammer Vera Baranyai
Lilo Brinkhammer Rosa Lola Dargies Chloè Albertine Heinrich Matilda Jork Sophia Louisa Schillner
David Bülow Hanno Koffler Golo Euler
Katharina Bornemann Fanny Stavjanik
Mona Carol Schuler Carol Schuler
Gritt Nadine Wrietz
Maike Sylta Fee Wegmann Sylta Fee Wegmann
Maren Catherine Flemming

Episodenübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Filmtitel Regie Drehbuch Produzenten
1. Lotta & die alten Eisen (2010) Edzard Onneken Stefan Rogall Corinna Marx
2. Lotta & die großen Erwartungen (2012) Sebastian Orlac
3. Lotta & die frohe Zukunft (2013) Gero Weinreuter
4. Lotta & das ewige Warum (2015) Joseph Orr Ronald Gräbe
5. Lotta & der dicke Brocken (2016) Edzard Onneken Alexander S. Tung
6. Lotta & der Ernst des Lebens (2017) Florian Gärtner Sebastian Orlac und Kerstin Schütze Sofia Doßmann
7. Lotta & der schöne Schein (2019) Christina Schiewe Markus Staender, Anika Soisson und Birgit Maiwald Lynn Schmitz
8. Lotta & der Mittelpunkt der Welt (2019) Andreas Menck Birgit Maiwald

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]