Louis de Cazenave

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Louis de Cazenave (1918)

Louis de Cazenave (* 16. Oktober 1897 in Saint-Georges-d’Aurac, Département Haute-Loire; † 20. Januar 2008 in Brioude) war der letzte überlebende Veteran des Ersten Weltkriegs, der als Franzose an den Kämpfen beteiligt war.

Cazenave wurde im Jahr 1916 mobilisiert und nahm als Infanterist an den Kämpfen am Chemin des Dames teil. Nach dem Krieg wurde er Eisenbahner und überzeugter Pazifist; er nahm an den Demonstrationen der Front populaire im Jahr 1936 teil.

Im Januar 2008 starb Cazenave im Alter von 110 Jahren in seiner Wohnung in Brioude in der Auvergne.

Der letzte nach Cazenaves Tod noch lebende Veteran des Ersten Weltkriegs mit – seit 1939 – französischer Staatsbürgerschaft war Lazare Ponticelli; am Ersten Weltkrieg nahm Ponticelli zunächst auf französischer, später auf italienischer Seite teil. Ponticelli war 52 Tage jünger als Cazenave und starb im März 2008 genau 52 Tage nach ihm.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den letzten Veteranen des Ersten Weltkriegs in anderen Ländern gehörten unter anderem:

  • Florence Green (1901–2012), letzte britische Veteranin des Ersten Weltkriegs
  • Frank Buckles (1901–2011), letzter US-amerikanischer Veteran des Ersten Weltkrieges
  • Claude Stanley Choules (1901–2011), britischer Veteran des Ersten und Zweiten Weltkriegs (ab 1926 australischer Staatsbürger)
  • Henry Allingham (1896–2009), letzter Veteran der Royal Navy des Ersten Weltkriegs
  • Harry Patch (1898–2009), letzter Veteran der British Army des Ersten Weltkriegs
  • Lazare Ponticelli (1897–2008), letzter Veteran des Ersten Weltkriegs der französischen Fremdenlegion (ab 1939 französischer Staatsbürger)
  • Franz Künstler (1900–2008), letzter überlebender Veteran Österreich-Ungarns im Ersten Weltkrieg (ab 1946 deutscher Staatsbürger)
  • Erich Kästner (1900–2008), letzter überlebender deutscher Soldat des Ersten Weltkrieges
  • Charles Kuentz (1897–2005), letzter überlebender deutscher Soldat des Ersten Weltkrieges aus dem Elsass (ab 1919 französischer Staatsbürger)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]