Lucas Euser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lucas Euser, Brabantse Pijl 2015.

Lucas Euser (* 5. Dezember 1983) ist ein US-amerikanischer Radrennfahrer.

Lucas Euser begann seine Karriere 2005 bei dem US-amerikanischen Continental Team Webcor Builders. In der Saison 2006 fuhr er für die Mannschaft TIAA-CREF. Bei der Tour of Georgia belegte Euser in der Bergwertung den zweiten Platz hinter Jason McCartney. Ab der Saison 2007 ging er für das amerikanische Professional Continental Team Slipstream-Chipotle an den Start. Bis 2009 blieb er bei diesem Team, das dabei jedes Jahr den Titelsponsor wechselte. Er wechselte 2010 zum Team Spidertech, das mit der Namensgebung ähnlich verfuhr, und blieb dort bis 2012. Seit 2013 ist er Mitglied der Mannschaft United Healthcare.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]