Lucy Scherer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lucy Scherer

Lucy Barbara Eleonore Scherer (* 5. April 1981 in München) ist eine deutsche Musicaldarstellerin, Sängerin und Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lucy Scherer wurde in München geboren und wuchs in Regensburg auf. Im Kindesalter nahm sie Ballett- und Klavierunterricht und sammelte später erste Erfahrungen am Stadttheater Regensburg. 1998/1999 verbrachte sie ein Jahr an der School for Creative and Performing Arts in Cincinnati, Ohio und erhielt das „Senior Diploma Musical Theatre/Dance“. Nach dem Abitur am Albertus-Magnus-Gymnasium studierte sie an der Universität der Künste Berlin Musical und Show. Ihr Diplom erhielt sie 2006 mit Auszeichnung. Im gleichen Jahr übernahm sie im Musical Tanz der Vampire im Berliner Theater des Westens die weibliche Hauptrolle der Sarah und spielte 2007 außerdem in der Schweizer Erstaufführung von Les Misérables die Eponine.

Es folgten weitere Theater-Engagements in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Auftritte in verschiedenen TV-Serien.

Lucy Scherers Stimmlage ist Sopran.

Theater-Engagements[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2005: Letterland, Berlin
  • 2005: von Freisleben[2]
  • 2007: Wicked – Die Hexen von Oz, Stuttgart, Original deutscher Cast
  • 2008: Wenn Rosenblätter fallen, Studio Cast Aufnahme (Komponist: Rory Six)
  • 2010: Die Tagebücher von Adam und Eva, Berlin[3]
  • 2010: Lulu das Musical – Gesamtaufnahme, Innsbruck
  • 2011: Hand aufs Herz, Soundtrack zur Serie[1]
  • 2014: Amazing Grace, ein Chormusical

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Hand aufs Herz – Jennifer Hartmann. In: sat1.de. Abgerufen am 29. März 2016.
  2. von Freisleben. In: Myspace. Abgerufen am 29. März 2016.
  3. Schroeder Seitz Musical Adam und Eva Struppec. In: creative-agency-berlin.com. Abgerufen am 29. März 2016.