Der Staatsanwalt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Der Staatsanwalt
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit 2005
Länge 60 Minuten
Episoden 56+ in 11 Staffeln
Genre Krimiserie
Produktion Odeon Film
Erstausstrahlung 10. Januar 2005 (ZDF)
Besetzung

Hauptrollen

Rainer Hunold
Oberstaatsanwalt Bernd Reuther
Marcus Mittermeier
Kriminalhauptkommissar Thomas Reuther (bis Folge 7.2)
Fiona Coors
Kriminalhauptkommissarin Kerstin Klar
Simon Eckert
Kriminalhauptkommissar Christian Schubert (seit Folge 7.3)

Nebenrollen

Radost Bokel
Susanne Selbach (Folge 2.3 bis Folge 5.4)
Max Tidof
Staatsanwalt Dr. Friedrich Adrian (Folge 3.1 bis 3.4)
Antje Schmidt
Dr. Judith Brandt (seit Folge 2.1)
Astrid Posner
Dr. Cornelia Engel (seit Folge 6.1)

Der Staatsanwalt ist eine Fernsehkrimiserie von ZDF, SRF und dem ORF.

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im ZDF wurde die Serie zuerst montags, dann mittwochs, und nunmehr im Freitagabendprogramm, in dem unter anderem auch die Serien Der Alte, Ein Fall für Zwei und Der Kriminalist gezeigt werden, ausgestrahlt. ORF 2 strahlt die Folgen zeitgleich mit dem ZDF aus; auf SRF 1 wurde Der Staatsanwalt jeweils als Dienstagabendkrimi gesendet. Die Folgen haben eine Länge von 60 Minuten. Lediglich die ersten beiden Folgen wurden in Spielfilmlänge (90 Minuten) produziert.[1]

Die erste Staffel umfasste zwei Folgen und lief am 10. Januar 2005 und am 15. Januar 2007 im Fernsehen. Regie führte Peter F. Bringmann. Die zweite Staffel mit weiteren vier neuen Folgen wurde zwischen September 2007 und Oktober 2007 ausgestrahlt. Regie führte wieder Peter F. Bringmann. Eine dritte Staffel mit vier weiteren Folgen schloss sich im Januar 2009 an. Regie führten hier Peter Fratzscher und Martin Kinkel. Die vierte Staffel mit wiederum vier neuen Folgen wurde zwischen Januar und Februar 2010 gesendet. Regie führten Martin Kinkel und Boris Keidies. Eine fünfte Staffel mit vier neuen Folgen wieder unter der Regie von Martin Kinkel wurde im Januar und Februar 2011 ausgestrahlt. Die sechste Staffel mit vier Folgen wurde seit Oktober 2011 ausgestrahlt, die sechs Folgen der siebten Staffel liefen im Januar und Februar 2012. Zwischen Januar und Februar 2013 wurde die achte Staffel mit sechs neuen Folgen ausgestrahlt, im Januar und Februar 2014 die neunte Staffel mit sechs Folgen, im Januar und Februar 2015 die zehnte Staffel mit acht Folgen, von Januar bis März 2016 die elfte Staffel mit acht Folgen. Ab Januar 2017 wird die zwölfte Staffel ausgestrahlt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie spielt in Wiesbaden. Bernd Reuther kehrt dorthin von Berlin zurück, wo er die letzten Jahre als Oberstaatsanwalt gearbeitet hat. Zehn Jahre ist es her, dass er einen Unfall verursacht hat, bei dem eine Frau getötet und seine eigene Ehefrau schwer verletzt wurde. Sie lebt seitdem in einem Heim. In der dritten Episode kommt sie bei einem Brand ums Leben.

Reuther ermittelt bis zur Folge 7.2 zusammen mit seinem Sohn, Kriminalhauptkommissar Thomas Reuther. Zum Team gehören seit Beginn die Kriminalhauptkommissarin Kerstin Klar, die im weiteren Verlauf die Ehefrau Thomas Reuthers wird, und seit der Folge 7.3 Kriminalhauptkommissar Christian Schubert.[2] Die Eheleute Reuther/Klar leben im späteren Verlauf der Folgen in Scheidung, ohne dass im Handlungsablauf der vorausgehenden Episoden ein Zerwürfnis erkennbar war. Thomas Reuther zieht sodann nach Eschwege. Laut zdf.de soll Thomas Reuther während einer Ermittlung eine Affäre mit einer kriminellen Zeugin eingegangen sein, woraufhin seine Frau sich von ihm getrennt habe. Nach seinem Wegzug bricht der Kontakt zu seinem Vater Bernd Reuther und seiner Exfrau Kerstin ab.[3] Die Folgen selbst geben keine Erklärung und zeigen eine Entfremdung zwischen dem Ehepaar auch nicht. Abrupt wird der Wechsel mit dem Nachfolger Thomas Reuthers vollzogen.

Staatsanwalt Dr. Reuther ist immer nur für den aktuellen Fall zuständig und ermittelt auch schon einmal persönlich, indem er z.B. ohne die betroffenen Polizeibeamten zu involvieren, vor Ort Zeugen befragt. An seinem Schreibtisch ist er eher selten anzutreffen.

Drehorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Film befindet sich das Büro von Bernd Reuther im Neuen Rathaus Wiesbaden am Schlossplatz.[4][5]

Die Folgen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • (1.1) Henkersmahlzeit
EA 10. Januar 2005 (jeweils im ZDF), Regie: Peter F. Bringmann, Buch: Markus Stromiedel
Episodenschauspieler: Alexandra Schalaudek, Thomas Helm, Walter Kreye, Wanja Mues, Jürgen Tonkel, Nina Hoger
  • (1.2) Glückskinder
EA 15. Januar 2007, Regie: Peter F. Bringmann, Buch: Sönke Lars Neuwöhner
Episodenschauspieler: Christoph Waltz, Volker Bruch, Leslie Malton, Julia Dietze, Oliver Stritzel, Tobias Schenke, Kostja Ullmann
  • (2.1) Freier Fall
EA 19. September 2007, Regie: Peter F. Bringmann, Buch: Christoph Gottwald, Reinhardt Wendler
Episodenschauspieler: Rüdiger Vogler, Sascha Posch, Mark Zak, Max Herbrechter, Hildegard Kuhlenberg, Anna Brodskaja-Bomke, Herbert Schäfer
  • (2.2) Hungrige Herzen
EA 26. September 2007, Regie: Peter F. Bringmann, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Rüdiger Vogler, Sascha Posch, Tim Wilde, Angela Ascher, Donata Höffer, Marc Bischoff, Peter Schlapp
  • (2.3) Heiliger Zorn
EA 3. Oktober 2007, Regie: Peter F. Bringmann, Buch: Andreas Föhr, Thomas Letocha
Episodenschauspieler: Rüdiger Vogler, Sascha Posch, Heinrich Schafmeister, Bettina Kupfer, Ulrike Bliefert, Sarah Beck
  • (2.4) Erzfeinde
EA 10. Oktober 2007, Regie: Peter F. Bringmann, Buch: Reinhardt Wendler
Episodenschauspieler: Rüdiger Vogler, Sascha Posch, Tim Wilde, Max Herbrechter, Tonio Arango, Thomas Meinhardt, Michael Kind
  • (3.1) Das kleinere Übel
EA 9. Januar 2009, Regie: Peter Fratzscher, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Max Tidof, Thomas Darchinger, Henry Meier, Lars Löllmann, Johannes Silberschneider, Udo Swann, Frank Jacobsen, Matthias van den Berg, Ellen Schulz, Dirk Martens
  • (3.2) Zwischen den Fronten
EA 16. Januar 2009, Regie: Peter Fratzscher, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Max Tidof, Oli Bigalke, Janina Flieger, Steven Merting, İsmail Şahin, Yunus Cumartpay, Ersan Mondtag, Vinzenz Kiefer, Kerstin Gähte, Johannes Silberschneider
  • (3.3) Schwesternliebe
EA 23. Januar 2009, Regie: Martin Kinkel, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Max Tidof, Kai Ivo Baulitz, Anja Knauer, Dorkas Kiefer, Enno Hesse, Florian Fitz, Antje Traue, Johannes Silberschneider, Timo Dierkes, Hasan Ali Mete
  • (3.4) Ruhe in Frieden, wurde als Wiederholung auch unter dem Titel Ein perfekter Mord gesendet
EA 30. Januar 2009, Regie: Martin Kinkel, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Max Tidof, August Schmölzer, Dorkas Kiefer, Johannes Silberschneider, Andreas Schröders, Udo Schenk, Karl Knaup, Dirk Mühlbach, Dagmar Operskalski, Martin Bringmann
  • (4.1) Abgeschirmt
EA 15. Januar 2010, Regie: Martin Kinkel, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Franz Dinda, Susanne Hoss, Lars Wellings, Luc Feit, Dietrich Mattausch, Sebastian Münster
  • (4.2) Tödliche Erkenntnis
EA 22. Januar 2010, Regie: Boris Keidies, Buch: Rainer Hunold
Episodenschauspieler: Kirsten Block, Jasmin Tabatabai, Jan Henrik Stahlberg, Arnd Klawitter, Max Urlacher, Wolfgang Riehm
  • (4.3) Tod eines Schülers
EA 29. Januar 2010, Regie: Boris Keidies, Buch: Martin Douven
Episodenschauspieler: Esther Zimmering, Constantin von Jascheroff, Josefine Preuß, Florian Bartholomäi, Friedrich Karl Praetorius, Dennis Prinz, Folker Banik, Dzuna Kalnina-Nitzling, Sandra Steinbach, Christopher Krieg
  • (4.4) Lass die Toten ruhen
EA 5. Februar 2010, Regie: Martin Kinkel, Buch: Johannes Dräxler, Remy Eyssen
Episodenschauspieler: Jürgen Heinrich, Arthur Brauss, Peter Prager, Michèle Marian, Jochen Nickel, Arnfried Lerche, Robert Spitz
  • (5.1) Das Duell
EA 28. Januar 2011, Regie: Michael Kreindl, Buch: Andreas Föhr, Thomas Letocha
Episodenschauspieler: Jan-Gregor Kremp, Oliver Wnuk, Albert Fortell, Bernd Tauber, Sonja Baum, Sybille J. Schedwill, Eva Klemt, Bodo Bach
  • (5.2) Kameradenschwein
EA 4. Februar 2011, Regie: Martin Kinkel, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Oliver Stokowski, Max Riemelt, Jürgen Rißmann, Mark Zak, Emilio De Marchi, Björn Bugri, Michael Birnbaum, Rainer Laupichler
  • (5.3) Amtsmissbrauch
EA 11. Februar 2011, Regie: Martin Kinkel, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Rosemarie Fendel, Udo Wachtveitl, Anian Zollner, Hubertus Hartmann, Dietrich Adam
  • (5.4) Fluch der Bilder
EA 18. Februar 2011, Regie: Michael Kreindl, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Nadeshda Brennicke, Alexander Beyer, Simon Licht, Oliver Sauer, Christoph Krix, Regine Schröder, Henry Meier
  • (6.1) Tod einer Ehe
EA 14. Oktober 2011, Regie: Boris Keidies, Buch: Andreas Föhr, Thomas Letocha
Episodenschauspieler: Ludwig Blochberger, Collien Ulmen-Fernandes, Eva Padberg, Nadine Peschke, Jörg Schüttauf, Anke Sevenich
  • (6.2) Mordswut
EA 21. Oktober 2011, Regie: Boris Keidies, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Marc Hosemann, Florian Panzner, Christian Redl, Patrick von Blume
  • (6.3) Käufliche Liebe
EA 28. Oktober 2011, Regie: Martin Kinkel, Buch: Lorenz Lau-Uhle
Episodenschauspieler: Carolin Fink, Nike Martens, Katharina Nesytowa, Kay Ramczyk, Götz Schubert, Susanna Simon
  • (6.4) Liebe und Hass
EA 4. November 2011, Regie: Urs Egger, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Tayfun Bademsoy, Henriette Confurius, Stipe Erceg, Daniel Rodic, Rike Schmid
  • (7.1) Tödlicher Pakt
EA 6. Januar 2012, Regie: Martin Kinkel, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Gesine Cukrowski, Vijessna Ferkic, Enno Hesse, Thomas Huber, Stephanie Kellner, Oliver Mommsen, Sascha Nathan, Katharina Schmidt, Ellen Schulz, Anita Twarowska, Diego Wallraff
  • (7.2) Mord am Rhein
EA 13. Januar 2012, Regie: Urs Egger, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Alexandra Finder, Tom Gramenz, Christina Große, Max Herbrechter, Therese Hämer, Dietrich Mattausch, Carola Schnell, Michael Sideris, Stephan Szasz, Alexandra von Schwerin, Petra Zieser, August Zirner
  • (7.3) Spiel des Todes
EA 20. Januar 2012, Regie: Peter Fratzscher, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Julia Richter, Michael Hanemann, Mirjam Heimann, Therese Hämer, Torsten Knippertz, Dirk Ossig, Ole Puppe, Susann Uplegger, Andreas Wellano
  • (7.4) Die Toten im Weinberg
EA 27. Januar 2012, Regie: Peter Fratzscher, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Jens Atzorn, Kai Ivo Baulitz, Nadja Becker, Uwe Bohm, Maja Maranow, Sybille J. Schedwill, Anna Schütz, Christina Wiederhold
  • (7.5) Schlangengrube
EA 3. Februar 2012, Regie: Martin Kinkel, Buch: Lorenz Lau-Uhle
Episodenschauspieler: Martin Armknecht, Thorsten Kai Botenbender, Christine Döring, Anne Kanis, Tino Leo, Andreas Mach, Luca Maric, Barbara Meier, Bernhard Piesk, Hanfried Schüttler, Sabine Vitua
  • (7.6) Gefangen und erpresst
EA 10. Februar 2012, Regie: Martin Kinkel, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Dieter Brandecker, Werner Gerhards, Therese Hämer, Henry Meier, Ndiankou Niasse, Gerald Alexander Held, Katharina Müller-Elmau
  • (8.1) Blinde Gier
EA 4. Januar 2013, Regie: Daniel Helfer, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Henriette Richter-Röhl, Stephan Kampwirth, Nele Mueller-Stöfen, Michael Roll, Mirko Lang, Claudine Wilde, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Herbert Feuerstein, Maximilian Dirr
  • (8.2) Bis aufs Blut
EA 11. Januar 2013, Regie: Daniel Helfer, Buch: Christoph Callenberg, Hartmann Schmige
Episodenschauspieler: Laura Tonke, Jan Sosniok, Max von der Groeben, Wolfgang Packhäuser, Constantin von Jascheroff, Pablo Sprungala
  • (8.3) Eine mörderische Story
EA 18. Januar 2013, Regie: Martin Kinkel, Buch: Birgit Grosz, Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Ulrike C. Tscharre, Martin Lindow, Stephan Grossmann, Florian Martens, Sanny van Heteren, Axel Jomeyer
  • (8.4) Kalter Tod
EA 25. Januar 2013, Regie: Martin Kinkel, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Esther Zimmering, Ursina Lardi, Max Woelky, Rolf Kanies, Christian Wittmann, Michael Kessler
  • (8.5) Die lieben Nachbarn
EA 1. Februar 2013, Regie: Boris Keidies, Buch: Axel Hildebrand, Thomas Schwank
Episodenschauspieler: Odine Johne, Franziska Schlattner, Klaus J. Behrendt, Marita Marschall, André Röhner, Gustav Peter Wöhler, Judith Hoersch
  • (8.6) Mitten ins Herz
EA 8. Februar 2013, Regie: Boris Keidies, Buch: Mike Bäuml, Peter Balke, Ulrich Hipler
Episodenschauspieler: Gudrun Landgrebe, Vladimir Burlakov, Niels Bruno Schmidt, Regula Grauwiller, Marleen Lohse, Hans Peter Hallwachs
  • (9.1) Heiße Quellen
EA 3. Januar 2014, Regie: Ulrich Zrenner, Buch: Christoph Callenberg, Axel Hildebrand, Hartmann Schmige
Episodenschauspieler: Udo Thies, Aglaia Szyszkowitz, Irina Potapenko, Philipp Moog
  • (9.2) Tanz in den Tod
EA 10. Januar 2014, Regie: Martin Kinkel, Buch: Axel Hildebrand
Episodenschauspieler: Carolina Vera, Julia Hartmann, Dieter Landuris, Arnd Klawitter
  • (9.3) Vaterliebe
EA 17. Januar 2014, Regie: Ulrich Zrenner, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Thomas Thieme, Stefanie Stappenbeck, Michael Schenk, Dirk Borchardt
  • (9.4) Hackordnung
EA 24. Januar 2014, Regie: Martin Kinkel, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Jochen Horst, Ursula Buschhorn, Michael Kind, Ulrike Arnold, Jesse Albert, Claudia Mehnert
  • (9.5) Freund und Feind
EA 31. Januar 2014, Regie: Daniel Helfer, Buch: Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Adrian Topol, Klara Manzel, Nina Kronjäger, Alexander Schubert
  • (9.6) Das Luder
EA 7. Februar 2014, Regie: Daniel Helfer, Buch: Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Rebecca Immanuel, Harald Schrott, Wayne Carpendale, Chiara von Galli, Senta-Sofia Delliponti
  • (10.1) Ritt in den Tod
EA 9. Januar 2015, Regie: Ulrich Zrenner, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Bernhard Schir, Nicole Marischka, Rafael Gareisen, Valerie Niehaus, Tobias Licht, Michael Benthin
  • (10.2) Ein verführerisches Spiel
EA 16. Januar 2015, Regie: Ulrich Zrenner, Buch: Lorenz Lau-Uhle
Episodenschauspieler: Christoph M. Ohrt, Karin Giegerich, Oliver Stokowski, Nelson Müller, Jennifer Ewert, Markus Penne, Josephin Busch, Steffen Gräbner
  • (10.3) Familienbande
EA 23. Januar 2015, Regie: Daniel Helfer, Buch: Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Peter Kremer, Meike Droste, Oliver Konietzny, René Oltmanns, Isabella Parkinson, Michael Kleiber
  • (10.4) Bunga Bunga
EA 30. Januar 2015, Regie: Daniel Helfer, Buch: Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Susan Sideropoulos, Roman Knižka, Johanna Gastdorf, Michael Fritz Schumacher, Klara Deutschmann
  • (10.5) Im falschen Leben
EA 6. Februar 2015, Regie: Martin Kinkel, Buch: Thomas Schwank
Episodenschauspieler: Teresa Weißbach, Max von Pufendorf, Jochen Alexander Wigand, Franziska Petri, André Eisermann, Josef Heynert
  • (10.6) Vom Tod gezeichnet
EA 13. Februar 2015, Regie: Martin Kinkel, Buch: Claus Stirzenbecher
Episodenschauspieler: Suzan Anbeh, Sebastian Urzendowsky, Pit Bukowski, Lucy Scherer, Stephan Käfer, Marius Schneider, Andreas Birkner, Jördis Richter
  • (10.7) Tödlicher Ehrgeiz
EA 20. Februar 2015, Regie: Jakob Schäuffelen, Buch: Axel Hildebrand
Episodenschauspieler: Miroslav Nemec, Jophi Ries, Florian Bartholomäi, Natalia Rudziewicz, Heike Trinker, René Schoenenberger
  • (10.8) Sport ist Mord
EA 27. Februar 2015, Regie: Jakob Schäuffelen, Buch: Johannes Rotter, Rachel Oidtmann
Episodenschauspieler: Dorka Gryllus, Ralph Herforth, Floriane Daniel, Enno Hesse, Minh-Khai Phan-Thi, Juta Vanaga
  • (11.1) Mord nach Mitternacht
EA 8. Januar 2016, Regie: Ulrich Zrenner, Buch: Johannes Rotter
Episodenschauspieler: Thomas Heinze, Marie Zielcke, Andreas Pietschmann, Dana Golombek, Christine Sommer, Renate Kohn, Cristina Do Rego
  • (11.2) Der Schein trügt
EA 15. Januar 2016, Regie: Martin Kinkel, Buch: Leo P. Ard
Episodenschauspieler: Karl Knaup, Julia Dietze, Carin C. Tietze, Florian Panzner, Thure Riefenstein
  • (11.3) Mord und Lügen
EA 22. Januar 2016, Regie: Martin Kinkel, Buch: Leo P. Ard, Michael B. Müller
Episodenschauspieler: Birge Schade, Francis Fulton-Smith, Felix Vörtler, Aaron Karl, Anjorka Strechel, Pascal Lalo, Marthe Lola Deutschmann
  • (11.4) Sugardaddy
EA 29. Januar 2016, Regie: Jakob Schäuffelen, Buch: Lorenz Lau-Uhle
Episodenschauspieler: Cosima Lehninger, Michael Brandner, Lina Wendel, Günter Barton, Karim Cherif, Klaus Schindler, Anne-Marie Lux
  • (11.5) Verfahrensfehler
EA 12. Februar 2016, Regie: Johannes Grieser, Buch: Timo Berndt
Episodenschauspieler: Karl Kranzkowski, Heike Thiem-Schneider, Marie Löschhorn, Laura Sundermann, Julia Jäger, Sebastian Hülk, Jens-Peter Fiedler
  • (11.6) Tödliche Fürsorge
EA 19. Februar 2016, Regie: Ulrich Zrenner, Buch: Mike Bäuml
Episodenschauspieler: Andreas Guenther, Annika Kuhl, Susanne Schäfer, David C. Bunners, Marie Bendig, Daniela Schulz, Emma Drogunova
  • (11.7) Erben und Sterben
EA 26. Februar 2016, Regie: Jakob Schäuffelen, Buch: Johannes Rotter, Rachel Oidtmann
Episodenschauspieler: Julia Brendler, Hannes Wegener, Alexander Beyer, Claudia Eisinger, Gunther Gillian, Peter Trabner
  • (11.8) Das verfluchte Haus
EA 4. März 2016, Regie: Johannes Grieser, Buch: Annika Tepelmann
Episodenschauspieler: Elisabeth Schwarz, Tessa Mittelstaedt, Anke Sevenich, Tilo Nest, Alexander Becht, Carolyn Genzkow, Charlotte Schwab
  • (12.1) Tödliche Übernahme
EA 6. Januar 2017, Regie: Martin Kinkel, Buch:
Episodenschauspieler: Elena Uhlig, Jürgen Tarrach, Nicole Ernst, Uwe Preuss, David Zimmerschied

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Michael Reufsteck, Stefan Niggemeier Das Fernsehlexikon. Alles über 7000 Sendungen von Ally McBeal bis zur ZDF Hitparade. Goldmann, München, 2005, S. 624 ISBN 3-442-30124-6; online auf fernsehlexikon.de; abgerufen am 4. Oktober 2011
  2. ZDF zeigt sechs neue Folgen von „Der Staatsanwalt“ / Wechsel im Team von Rainer Hunold ZDF Pressemitteilung vom 3. Januar 2012, abgerufen am 20. Januar 2012
  3. Ausstieg von Marcus Mittermeier staatsanwalt.zdf.de abgerufen am 17. Februar 2012
  4. Video Der Staatsanwalt in seinem Büro in der ZDFmediathek, abgerufen am 3. Januar 2014
  5. Das Gebäude der Staatsanwaltschaft liegt in der Mainzer Str. 124 in der Nähe des Hauptbahnhofs