Luke Pasqualino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luke Pasqualino, geboren als Luca Giuseppe Pasqualino (* 19. Februar 1989 in Peterborough, England[1]) ist ein englischer Schauspieler. Bekannt wurde er für die Rolle des Freddie Mclair in der Teenie-Drama-Serie Skins – Hautnah.

Karriere[Bearbeiten]

2007 spielte Pasqualino die Hauptrolle im Film Stingers Rule![1] Kurz darauf bekam der die Rolle des sensiblen, aber selbstbewussten Skaters Freddie Mclair in der dritten und vierten Staffel der Teenie-Drama-Serie Skins – Hautnah.[2] In der Serie Casuality spielte er eine kleine Rolle, ebenso wie 2009 in einer Folge von Miranda. An der Seite von Twilight-Star Ashley Greene und Harry Potter-Star Tom Felton wird er die Rolle des Greg im Horrorfilm Apparition – Dunkle Erscheinung übernehmen.[3]

Anfang 2011 übernahm er eine Nebenrolle in der historischen Fernseh-Serie Die Borgias, in der er in 7 Folgen als Stallbursche und Geliebter von Lucrezia Borgia zu sehen war. Ende 2011 schlüpft er in die Rolle des jungen William Adama, im BATTLESTAR GALACTICA Prequel "Blood & Chrome", welches zeitlich 40 Jahre vor der Vernichtung der 12 Kolonien angesiedelt ist und den 1. Zylonenkrieg thematisieren wird.

2014 ist er als D'Artagnan in der BBC-Serie "The Musketeers" zu sehen.

Filmografie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b http://www.imdb.com/title/tt1451420/
  2. Freddie McLair (Character). In: IMDb. Abgerufen am 17. Februar 2009.
  3. The Apparition auf Bloody-Disgusting.com